+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: W140 S600 ZV-Probleme

  1. #1
    Junior Member
    Registriert seit
    Apr 2018
    Beiträge
    3

    Standard W140 S600 ZV-Probleme

    Hallo erstmal an alle.

    Ich hab mich schon einige Wochen durch euer Forum gelesen, bis ich jetzt endlich frei geschalten wurde. Danke dafür!
    Dennoch bin ich unsicher ob mein Problem so gelöst werden kann wie ich es denke!

    Also ... mein Schwager hat einen S600 und bei dem funktioniert seit neuesten die ZV nicht!
    Fehler liegt sekundär an Sicherung 11 im Kofferraum rechts.
    Wird diese Sicherung erneuert, brennt sie nicht sofort durch. Nur wenn man die Heckklappe schliesst oder beim drücken der Fernbedienung oder etwaige andere Bedienung von irgendwas was mit der ZV zu tun hat, knallt sie innerhalb Bruchteil einer Sekunde durch! Da sie wirklich sofort durchbrennt, hab ich den Motor der PSE erstmal ausgeschlossen.
    (mein Gedanke dahinter war ... wenn der Motor schwerfällig wäre, würde dieser erstmal anfangen zu arbeiten, bevor er soviel Strom zieht das dann einige Sekunden später die Sicherung erst durchbrennt! Aber sie brennt ja sofort durch!)
    Ich dachte also primär an einen Kurzschluss ... Kabelbruch ... Massefehler oder ähnliches ... halt was mit den Flexkabeln in oder zu den Türen ect.
    Nach eingiebiger Fehlersuche - nichts!
    Also doch mal nach der PSE unter der Rücksitzbank geschaut und beim abklemmen der anliegenden Kabelsteckern ... siehe da ... Sicherung bleibt intakt!
    PSE angeschlossen, zack, Sicherung 11 raucht durch!

    - Kann ich jetzt von ausgehen das es wirklich die PSE ist?
    - Gibt es nur den Motor in der PSE der ein elektr. Problem in der PSE verursachen kann?
    - Kann ich jeden Motor einer PSE eines jeden S600 mit einem Corrado-Motor austauschen?
    (Hab hier im Forum gelesen, das es diese ja einzeln geben soll, man nur drauf achten soll, das dort die Pinbelegung anders ist!)
    Oder gibt es hier unterschiede von PSE zu PSE, von Motor zu Motor?

  2. #2
    Senior Member Avatar von Marie
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    Kinna, Schweden / Hermagor, Österreich
    Beiträge
    1.273

    Standard

    Ja. Glaublich ist PSE-Motor hinüber. Normalerweise ist der Motor nicht scwergängig, sondern die Bürsten und den Kollektor sind hinüber und schafft einen direkten Kurzschluß. Daher fliegt die Sicherung sofort.

    Nein, auch die Platine könnte einen Fehler haben, ist aber viel unwahrscheinlicher...

    Ja Polarität bei VW ist umgekehrt. Du kannst auch den Motor aus einen W124- oder W202-PSE verwenden.
    Gruß
    Marie

    Fahre einen W140 400SE EZ 5.9.91 Spritmonitor.de

  3. #3
    Senior Member
    Registriert seit
    Dec 2016
    Beiträge
    126

    Standard

    ...schau mal hier, hatte auch eine defekte PSE

    http://www.w140forum.de/showthread.p...7685#post97685

  4. #4
    Junior Member
    Registriert seit
    Apr 2018
    Beiträge
    3

    Standard

    Vielen dank Marie, vielen dank Lars66

    Ist das so das ich auch eine aus dem W202 nehmen kann wie diese hier?

    Ich mein, muss die Pumpe aus dem W202 oder W124 nicht viel weniger betreiben, ergo ist sie nicht schwächer?
    Ich weiss das es nur um den Motor in der Pumpe geht, den ich dann aus der PSE ausbauen und bei unserer einbauen muss ... denoch ... selber Motor drin ja?
    Oder hab ich da grad ein Knoten im Kopf?
    Geändert von Methe (18. April 2018 um 19:46 Uhr)

  5. #5
    Senior Member
    Registriert seit
    Dec 2016
    Beiträge
    126

    Standard

    In der Tat ist es nur der kleine Elektro-Pumpenmotor, ob der jetzt im 202 identisch ist keine Ahnung.

  6. #6
    Junior Member
    Registriert seit
    Apr 2018
    Beiträge
    3

    Standard

    Hast du denn bei deinem alten Motor und dem aus dem W210 die Teilenummern verglichen um zu wissen das es derselbe ist? Oder hast du bei Bosch eine Anfrage gestellt ob es ähnliche Motoren sind?
    Sprich ... bau ich beide auseinander, ist es spätestens dann ersichtlich?

  7. #7
    Senior Member
    Registriert seit
    Dec 2016
    Beiträge
    126

    Standard

    Habe die w140 er Pumpe auseinander genommen und dann die w210er Pumpe, hatte ich hier liegen, in meinem Beitrag findest du ja das Foto beider Pumpen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Neu kauf w140 Coupe mit paar Probleme
    Von HA81 im Forum Hauptforum
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 17. November 2017, 16:52
  2. W140 s600 se
    Von Inspector52 im Forum Verkaufe....
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26. October 2010, 19:37
  3. S600 einige Probleme :((
    Von mtechniker im Forum Hauptforum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17. September 2010, 22:40
  4. Probleme mit 400SEL S420 W140
    Von Daimler-126 im Forum Elektrik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15. April 2010, 19:59
  5. W140 - S600 - Wandler
    Von siphox im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 1. February 2006, 12:12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein