+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Schlummernde Schönheit

  1. #1
    Senior Member Avatar von Marie
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    Kinna, Schweden / Hermagor, Österreich
    Beiträge
    1.271

    Standard Schlummernde Schönheit

    Schon 2013 habe ich diese traurige Anblick in einer Tiefgarage in Villach gesehen. Gestern war ich nochmals da, und er steht immernoch genau wie vor vier Jahren. Anhand der Pickerl kann man ja vermuten, das er so seit 10 Jahren steht.





    Gruß
    Marie

    Fahre einen W140 400SE EZ 5.9.91 Spritmonitor.de

  2. #2
    Senior Member Avatar von SternenSammler
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    650

    Standard

    Neue Batterie und der würde sofort anspringen
    Schöne Grüße

    Stefan

    *einmal bitte Platz machen - Danke!*
    *S600L*


    97´V140 S600L AMG
    89´V126 560SEL
    94´A124 E320 Cabrio Sportline
    92´W124 300E
    99´W210 E320 Avantgarde

  3. #3
    Senior Member Avatar von Michael M
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Bergen NH (NL)
    Beiträge
    749

    Standard

    Anspringen vielleicht, aber mehr auch nicht. Durch die lange Zeit ohne Strom dürfte das eine oder andere Steuergerät in Tiefschlaf gefallen sein. Wahrscheinlich ist auch das Benzin durch Oxidationspolymerisierung verharzt und verstopft die Einspritzventile.
    Grüsse aus Holland

    Michael

  4. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    747

    Standard

    Sowas ist immer ein bemitleidenswerter Anblick. Wobei dieser ja einen sehr guten Standplatz hat ohne UV-Strahlung, ohne Frost und mit wenigen und langsamen Temperaturschwankungen. So lässt er sich bestimmt mit einem vertretbaren Aufwand wieder in den Zustand versetzen, den er vor dem Abstellen hatte. Hätte er einen Außenplatz gehabt, wäre er nach der Zeit wohl nicht einmal mehr zum Ausschlachten zu gebrauchen.

    Spannend finde ich bei solchen Autos immer, welche Geschichte da wohl hinter steckt.

    Hat da ein älterer Mensch das Autofahren aufgegeben, wollte sich aber nicht von seinem letzten Auto trennen?

    Oder ist das Auto vom verstorbenen Ehepartner eines Nicht-Autofahrers, das aus Sentimentalität noch bleibt, obwohl es nicht mehr gebraucht wird?

    Gehört er einer zerstrittenen Erbengemeinschaft, die sich auf nichts einigen kann und damit handlungsunfähig ist und vielleicht noch ganz andere Werte als ein altes Auto verfallen lässt?

    Oder hat ihn sich mal jemand gebraucht günstig als Spaßauto gekauft, und dann kam eine größerere Reparatur und er landete "vorübergehend" auf dem nicht benötigten Tiefgaragenstellplatz, bis irgendwann das Sparschwein mit dem Geld für die Reparatur gefüllt ist?

    Oder was sonst steckt wohl dahinter?

    Viele Grüße
    Kai
    Ein Auto ohne Stern auf der Haube ist nur ein Auto.

  5. #5
    Senior Member Avatar von W140 420
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Hamburger Umland
    Beiträge
    5.082

    Standard

    Fazinierend wie da anscheidend immer akkurat drum herum gefegt wurde man siehe sich den Boden an

    Schon komisch wie sowas passiert das ein Auto einfach 10 Jahre in einem halb öffentlichen raum rumsteht und keine auf die Idee kommt dort illegale müllentsorgung hinter zu vermuten

    Der wird sicher problemme machen bei wieder inbetrieb nahme und nicht nur das ASR die Reifen Bremmsen usw sondern bestimmt auch die Türschlösser wehr weiß ob die Türen noch aufgehen

    Er stand drin und ohne UV Strallung was gut ist aber da wurde ja garnichts mehr dran bewegt

    Mein Wagen steht ja nun seit 17 Jahren 90% im Jahr aber das ohne probleme nur wird er eben dan und wan bewegt und ich benutze alles was ich in der Garage mall bewegen und benutzen kann regelmäßig so mache ich Zb mehrmals die Woche einfach mall die Türen auf und lasse die per Sofclose schließen genauso bewege Ich den Sitz die Lenksäule Spiegel usw

    Das wurde bei dem alles nicht gemacht das ist ja kein Golf 2 da würde man spritt reinkippen Batterie rein und los gehts
    Gruß Sven
    91er 500SEL 1.Hand 904 Velour Grau Scheckheftgefplegt 94,000 km
    Austattung:Elecktrischer Fahrersitz mit Memory Elecktrischer Innenspiegel,Softclose,Klima usw
    Seit dem 7.10.2012 mit Reiserechner.

    Classic Data Zustand 2 Wert 10,400€

    Investitionen;Steuerkette Gleitschienen neu 2012 Servopumpe neu 2012 Motorkabelbaum neu 2013 Motorlager neu 2013 Stoßstange hinten neu lackiert 2013

  6. #6
    Member
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    72

    Standard

    @ W140 420
    Naja was heißt illegale Müllentsorgung? Falls der Wagen abgemeldet auf einem eigenen Parkplatz steht (Sprich bezahlter Parkplatz) darf er da solange rumstehen, wie er möchte. Selbst in Deutschland könnte man da wenig gegen machen, solange nicht wirklich in der Pampa oder abgemeldet irgendwo auf einem nichtprivaten Grundstück steht.

    Und ich würde mal so ein Wagen nicht unterschätzen - Selbst rollen sollte der höchstwahrscheinlich auch noch können, wenn er es vorher auch gemacht hat.

  7. #7
    Senior Member Avatar von W140 420
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Hamburger Umland
    Beiträge
    5.082

    Standard

    @ Olaf

    Ein Bekannte von mir hatte 9 Jahe lang seinen 89er VW POLO bei sich auf dem Privatgrundstück stehen da kam irgend wan im letzen Jahr die Polizei und meinte der Wagen muss da Weg oder wieder in Verkehr gebracht sprich TÜV und Zulassung sonst kommt die Zwangsreumung

    Begründung es handelt sich um Schrott mit Umweltgefährdendestoffe

    Frist waren 2 Wochen mein Bekannte meinte dan euch zeig ichs ab zum Tüv bestanden und Angemeldet

    Tja und das in Deutschland
    Gruß Sven
    91er 500SEL 1.Hand 904 Velour Grau Scheckheftgefplegt 94,000 km
    Austattung:Elecktrischer Fahrersitz mit Memory Elecktrischer Innenspiegel,Softclose,Klima usw
    Seit dem 7.10.2012 mit Reiserechner.

    Classic Data Zustand 2 Wert 10,400€

    Investitionen;Steuerkette Gleitschienen neu 2012 Servopumpe neu 2012 Motorkabelbaum neu 2013 Motorlager neu 2013 Stoßstange hinten neu lackiert 2013

  8. #8
    Senior Member Avatar von Magicchristian
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Wien, Österreich
    Beiträge
    696

    Standard

    Angehender Teilespender...

  9. #9
    Junior Member
    Registriert seit
    Oct 2015
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    21

    Standard

    So ein Auto kann man bestimmt wiederbeleben.
    Als Teilespender zu schade.
    Lutz

  10. #10
    Senior Member
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    Berlin/Leipzig
    Beiträge
    418

    Standard

    hallo Panzerfreunde,
    ich bin vermutlich erst wieder im August kurz in Villach.....
    Ganz sicher ist der 600er leicht wieder zum "Leben" zu erwecken. Eine Rückfrage beim Garageneigner führt sicher zum Eigentümer......
    Aber auch in Österreich ist so ein Fahrzeug im Unterhalt nicht gerade billig und der realisierbare Verkaufswert jenseits von "gut und böse",
    dann eben stehen lassen.
    Für mich reicht mein 500er ,der im Zweifel schon sensibel ist und entsprechend reagiert .
    Wäre es ein V140......könnte ich schwach werden.....aber mit etwas Realitätssinn wäre es für mich wenig sinnvoll solchen Träumen
    nachzuhängen.
    Da hole ich doch lieber mein Wankel Cabrio aus der Garage.....
    MfG
    Michael
    Geändert von Tempo60 (28. July 2017 um 01:11 Uhr)

+ Antworten

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein