+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Thema: Autopflege

  1. #11
    Junior Member
    Registriert seit
    Dec 2015
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    15

    Standard

    Also letztens habe ich den Felgenreiniger von Nigrin (nicht der mit der roten Flasche) ebenfalls säurefrei, da es im Angebot war, aber bin leider sehr enttäuscht von dem Zeug..sehr geringe Reinigungskraft.. Mir kommt es oft in die Ohren, dass das grüne Zeug von Tuga Chemie Teufel sehr gut sei.. werde es auf jedenfall mal kaufen beim nächsten mal

  2. #12
    Senior Member Avatar von Magicchristian
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Wien, Österreich
    Beiträge
    696

    Standard

    SONAX und P21 am besten, wenn ich das Video richtig deute...

  3. #13
    Senior Member Avatar von Nico
    Registriert seit
    Jan 2014
    Ort
    Heidelberg/Kleiner Odenwald
    Beiträge
    268

    Standard

    Hi, hatte mir im Rahmen des kommenden Winters auch Gedanken gemacht. Vor allem in Sachen Gummi und Plastikpflege, aber auch Leder. Meiner bräuchte mal eine richtige Lederaufbereitung. Die Jahre im amerikanischen Süden zeigen sich leider.

    Was ich mich zu den ganzen Mittelchen frage ist - wenn ich so 'Premiumprodukte' wie Swizöl sehe. Im Endeffekt ist es doch einfach nur Chemie, warum sollten da so Premiumprodukte irgendwelche Vorteile haben? Wenn ich Nigrin oder Sonax habe, riesen Firmen die sehr günstig einkaufen können und sicherlich extrem professionell arbeiten. Werde ich da nicht die beste Preis/Leistung bekommen? Irgendwelche Chemiker hier die dazu was sagen können?

    In Sachen Außenwäsche - ich selbst benutze eine IMO Wash Waschanlage in der Nähe meiner Arbeit. Gebe immer ein Trinkgeld und bitte darum den Felgen besondere Aufmerksamkeit zu spenden und danach sieht er eigentlich wirklich immer bombig aus, besonders die Felgen sind blendend im wahrsten Sinne des Wortes. Für Handwäsche hab ich einfach keinen Nerv, zumal ich meinen nächstes Jahr komplett lackieren will (viele Kleinigkeiten, macht glaube mehr Sinn).

    Gruß

  4. #14
    Senior Member Avatar von Magicchristian
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Wien, Österreich
    Beiträge
    696

    Standard

    In bezug auf Lederpflege bin ich jedenfalls begeistert vom SWIZÖL Lederpflege Set. Kostet zwar 30-40 Euro mehr als das von Sonax, aber ich habe gestaunt welchen Schmutz man noch herunter bekommt, obwohl mein beiges Leder noch relativ schön war, und die Lederpflege Milch hält das Leder schön matt und geschmeidig, während das von Sonax doch etwas speckigen Glanz zurücklässt
    Liebe Grüsse, Chris

    SL500 Roadster BJ 06/2002, tansanitblau-metallic, Leder Hellgrau, 135 tkm
    S420 Coupe BJ 05/1996, rauchsilber-metallic, Leder Champignon, 180 tkm
    E240 Limousine BJ 12/1999, azuritblau-metallic, Avantgarde/Sapelli-Holz, 235 tkm

  5. #15
    Senior Member
    Registriert seit
    Dec 2009
    Ort
    Marl
    Beiträge
    584

    Standard

    Hallo Firat75,
    die meisten Felgenreiniger kann man sicherlich trinken aber nicht zum Felgenreinigen verwenden.
    Der grüne Felgenreiniger ist wirklich ein Teufelszeug .
    Wirklich nur wenige Minuten einwirken lassen und schnell die Felgen mit der Bürsten reinigen und mit reichlich Wasser abspülen.
    Sonst hast du hässliche Flecken auf deinen Felgen.
    Grüße
    Peter

  6. #16
    Junior Member
    Registriert seit
    Dec 2015
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    15

    Standard

    Hi Peter500SEL, habe mir kürzlich den säurefreien grünen Aluteufel besorgt und ich muss sagen es leistet ganz gut seine Arbeit, bin sehr zufrieden. LG

  7. #17
    Junior Member
    Registriert seit
    Dec 2015
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    15

    Standard

    Wie reinigt ihr eure Innenräume denn?( armaturenbrett, das Innenholz z.b)

  8. #18
    Senior Member Avatar von Magicchristian
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Wien, Österreich
    Beiträge
    696

    Standard

    Armaturenbrett: feuchtes Microfasertuch, aber ich verwende auch oft dieselbe Pflegelotion, mit der ich auch das Leder einlasse

    Innenholz: ist ja lackiert, also ich nehme da auch das SWIZÖL Wachs, wenn du das Holz besser zum Glänzen bringen willst (Kratzer bringt man damit natürlich nicht raus, dafür muss man etwas Aufwändigeres machen...)

  9. #19
    Junior Member
    Registriert seit
    Dec 2015
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    15

    Standard

    Zitat Zitat von Magicchristian Beitrag anzeigen
    Armaturenbrett: feuchtes Microfasertuch, aber ich verwende auch oft dieselbe Pflegelotion, mit der ich auch das Leder einlasse

    Innenholz: ist ja lackiert, also ich nehme da auch das SWIZÖL Wachs, wenn du das Holz besser zum Glänzen bringen willst (Kratzer bringt man damit natürlich nicht raus, dafür muss man etwas Aufwändigeres machen...)
    Über das SWIZÖL hört man ja nur gutes, muss ich mir auch am besten mal besorgen.

  10. #20
    Senior Member Avatar von Nico
    Registriert seit
    Jan 2014
    Ort
    Heidelberg/Kleiner Odenwald
    Beiträge
    268

    Standard

    Wer hier benutzt Felgenwachs oder hat damit Erfahrungen gemacht? Habe mir im Wahnsinn einen Satz AMG Aero II als Winterfelge gesichert. Leider ist der Zustand original und sehr gut, haha. Jetzt denke ich über Felgenwachs nach.

+ Antworten

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein