Aloha,
ein Bekannter aht ein Problem mit seinem S300 (320)Bj. 1991.

Er muss in Kürze zur MFK, nur wird das so nichts werden.

"Wie ich Dir heute Abend erläuterte, habe ich nun das Problem bei meinem S-Modell, dass die Batterie entladet war und ich diese habe überbrücken lassen.

Nachdem der Motor dann gestartet ist und ich wegfahren wollte, hat nach ca. einer halben Minute das Hupen begonnen. Es wird die Wegfahrsperre sein, die aktiviert ist.

Ich wäre Dir sehr dankbar, wenn Du mir den Ablauf nochmals in einer Mail festhalten könntest, damit ich den geschilderten Sachverhalt beheben kann."




Mein Ratschlag war:

Kofferraum öffnen,
das Kofferraumschloss mit der Hand verschliessen (Keil mit dem Finger umlegen)
Der Kofferraum bleibt offen, damit man an die Batterie kommt, durch das Umlegen des Schliesskeils wird vorgegaukelt, dass der Kofferraum zu ist.
Auto an der Tür mit Schlüssel abschliessen
Batterie abklemmen für ca. 1 Minute
Batterie anschliessen
Auto normal aufschliessen
einsteigen
Schlüssel ins Zündschloss und starten

Allerdings habe ich noch keine Rückmeldung ob es geklappt hat.

Gibt es sonst noch eine Lösung?
In der WIS bin ich noch nicht fündig geworden.

ÜSR hat der 140er ja nicht, das da einen weg bekommen haben könnte oder gibt es da ein Sicherung die man ziehen kann ohne den Wagen still zu legen?

Für jeden Lösungsvorschlag sind wir Dankbar.