+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Kosten neue Fahrertür

  1. #1
    Senior Member Avatar von Raser6000
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    486

    Standard Kosten neue Fahrertür

    Hallo!
    Kann mir jemand sagen ob es die Fahrertür für den 140er VorMopf noch neu zu kaufen gibt? Was würde die kosten? Und wie aufwändig (& teuer) ist es die alte Innenausstattung an die neue Fahrertür zu bauen? Davon ausgehend dass es eine Freie Werkstatt ist.

    Vielen Dank!

    Grüße,
    Vincent
    W140 500SE | 70.000km | 1. Hand | Leder Brasil | elektrische Vordersitze, Schiebedach, Klimaautomatik, Softclose, Sitzheizung hinten, etc.

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    747

    Standard

    Hallo Vincent,

    für Verfügbarkeit und Preis des Ersatzteils würde ich mal beim "Freundlichen" anrufen. VIN bereithalten, und in wenigen Minuten weißt Du mehr.

    Die Innenausstattung an sich (=Tüverkleidung, Spiegeldreiecksverkleidung und Türpin) an eine neue Tür zu klipsen und zu schrauben ist eine simplere Heimwerker-Aufgabe. Fieser dürften Fensterheber, Schloss, die ganze Kabelage usw. werden. Und die Kosten für den Lackierer nicht vergessen. Je nach Farbe reicht es nicht einmal, nur die neue Tür zu lackieren, es sei denn, Du willst einen gescheckten W140 ...

    Viele Grüße
    Kai
    Ein Auto ohne Stern auf der Haube ist nur ein Auto.

  3. #3
    Senior Member
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    321

    Standard

    Moin Zusammen,

    hab mal geschaut, finde in der EPC nur den Tür Rohbau mit der Nr. A1407202505 Fahrertür, soll angeblich nur 125€ kosten. Ist aber dann wie der Name schon sagt komplett nackt. Irgendwie etwas merkwürdig, ein Heckdeckel kostet aktuell 850€.

    Lg Benni

  4. #4
    Senior Member Avatar von Raser6000
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    486

    Standard

    Danke Kai & Benni!
    Das klingt ja ganz gut. Mal schauen was sich der Meister einfallen lässt.

    Grüße,
    Vincent
    W140 500SE | 70.000km | 1. Hand | Leder Brasil | elektrische Vordersitze, Schiebedach, Klimaautomatik, Softclose, Sitzheizung hinten, etc.

  5. #5
    Member Avatar von MercedesLKW
    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    47

    Standard Mercedes will das Lager reduzieren!

    Hallo

    Der Preis ist Korrekt! Ich habe bis letzten Sommer bei MB als Mechaniker gearbeitet. Einer unserer Teileverkäufer musste dann für eine Versicherung einen KV erstellen bezüglich einer Unfallreparatur an einem 140er. Der Kollege staunte nicht schlecht ab den tiefen Preisen für die Türen. Bald darauf rief die Versicherung an ob den die Preise stimmen würden. Unser ET-Lager klärte dann das beim Schweizer ELC (Hauptmercedeslager der Schweiz) ab, worauf die Antwort kam, dass der Bestand an den 140er Blechteilen, speziell den Türen vom 140er reduziert werden sollte. Laut System haben die immer noch über 300 Stück der jeweiligen Türen an Lager, zumindest letzten Sommer war das so. Ich hatte als MB Mitarbeiter noch ordentlich Rabatt auf Teile und so habe ich mir für meinen 600SE gleich einen kompletten Satz (4 Stück) Türen für ca. 320.- CHF !! gekauft Lange wird das aber wohl nicht mehr so bleiben, irgendwann fliegt der Grossteil in die Tonne und danach kostet so ne Türe das Doppelte als davor...
    W126 300SE 370000km Bj. 87
    W108 280SE 3.5 182000km Bj. 72 (in Restauration)
    W140 600SE 220000km Bj. 92

  6. #6
    Senior Member Avatar von Michael M
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Bergen NH (NL)
    Beiträge
    753

    Standard

    Zitat Zitat von MercedesLKW Beitrag anzeigen
    Lange wird das aber wohl nicht mehr so bleiben, irgendwann fliegt der Grossteil in die Tonne und danach kostet so ne Türe das Doppelte als davor...
    Moin,

    der erste Teil stimmt, der zweite nicht....
    Das ist das normale Vorgehen wenn eine Modellreihe von MB zu MB Classic wechselt, was beim W140 offenbar kurz bevor steht (R129 wurde am 1.1.2016 verlagert). Schlecht laufende und sperrige Teile werden erst verramscht und dann verschrottet, wird alles vom Warenwirtschaftssystem computerberechnet unter Heranziehung von Daten wie Umschlagsgeschwindigkeit, Wert, Platzbedarf, usw. Die verbleibenden Teile wandern dann zum Stichdatum zu MB Classic, wobei die Preise der meisten erst einmal drastisch erhöht werden. Das doppelte reicht hier nicht, vielleicht das doppelte des ursprünglichen Preises, und der dürfte wohl bei min. 500 Euro gelegen haben....
    Wenn dann ein Teil ausverkauft ist wird es entweder - zu hohen Kosten - nachgefertigt, oder es ist eben nicht mehr lieferbar.
    Grüsse aus Holland

    Michael

  7. #7
    Member Avatar von MercedesLKW
    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    47

    Standard

    Genau das meinte ich eigentlich. In der Schweiz kostete eine W140 Vordertür zuvor 1200.- CHF und ich würde sagen, dass die danach dann zwischen 1500.- bis 2000.- zu liegen kommt.
    W126 300SE 370000km Bj. 87
    W108 280SE 3.5 182000km Bj. 72 (in Restauration)
    W140 600SE 220000km Bj. 92

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Getriebeölwanne 722.5 - kosten neu?
    Von Bulti79 im Forum Hauptforum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 7. September 2013, 20:19
  2. Weiss jemand was neuen 15-Loch oder alternativ neue 6 Loch Alus kosten?
    Von Bulti79 im Forum Fahrwerk, Karosserie, Bereifung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 2. February 2012, 15:01
  3. Kosten/arbeitszeit Rep Kurbelwellendichtung
    Von Morgenroth1 im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 4. March 2011, 21:21
  4. Kosten ölwechsel
    Von mkllfotten im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 3. May 2007, 11:38
  5. Kosten Für Services Gasbetrieb
    Von general 500 im Forum Gasbetrieb
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17. March 2007, 08:41

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein