+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Heizung äußere Luftdusche

  1. #1
    Senior Member Avatar von 300SE_Berlin
    Registriert seit
    Mar 2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    303

    Standard Heizung äußere Luftdusche

    Nabend,

    da mein Vater grad sehr beschäftigt ist mit Taxifahren und keine Zeit hat die Ursache zu finden, wollte ich euch mal fragen, ob ihr eventuell Vermutungen habt. Und zwar gibt es 2 Probleme.

    1. Aus den äußeren Luftduschen kommt nur kalte Luft, die aber irgendwie leicht "stotternd" raus kommt. Ich vermute eher, dass es am Duoventil/Umwälzpumpe liegt. Bin mir aber nicht sicher, aber bevor man jetzt das Teil da rausfummelt, wollte ich euch erstmal fragen, ob ihr die gleiche Vermutung habt.

    2. Das Auto braucht (laut meinem Vater) 20-30 Minuten, damit das Auto warm wird, bzw. damit überhaupt warme Luft aus der Heizung kommt. Thermostat meinte er soll neu sein. Was heißt neu.. Er hat den Motor vor einem halben Jahr komplett selber überholt und alles neu gemacht. Da sein W140 als Taxi fungiert, hat er natürlich schon wieder ca. 30.000 Kilometer mehr runter, seit der Überholung. Könnte es trotzdem das Thermostat sein?

    Sein Auto: W140 BJ.92, M104 300SE 3.2

    Gruß

    Falco
    Viele Grüße

    Falco


    __________________________________________________ ____________________________Mercedes Benz W140 300 SE Bj. 5/92

  2. #2
    Senior Member Avatar von blumi
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    781

    Standard

    Hoi Falco,
    also 20-30 min zum warm werden ist sicher zuviel.
    Und es ist durchaus möglich dass sich was im Thermostat verklemmt hat.
    Das ist keine grosse Übung beim M104 mal schnell den Thermostat zu tauschen.
    Und vieleicht ist auch bei der Motorüberholung bissel Schmutz in den KM Kreislauf geraten, sei es durch abgeblätterten Kesselstein o.Ä. .
    Daher ist es durchaus sinnvoll das KM noch mal zu tauschen und auch gleich mal das Duoventil zu öffnen, das kann man auch im eingebauten Zustand machen, nur die 2 Glocken mal abnehmen und schauen ob da was verhangen ist bzw. mal mit Läppaste die Kegel abziehen.
    Gruss blumi
    der jetzt hier selterner mal reinschaut

    Inge 300SE 3.2

    Verkaufe aktuell:
    -ein digitales US KI für den S 500

  3. #3
    Senior Member Avatar von 300SE_Berlin
    Registriert seit
    Mar 2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    303

    Standard

    Danke für die Antwort.
    Ja Thermostat wechseln ist echt kein Aufwand. Mein Vater geht nur nach dem Motto: Warum etwas kaufen, wenn man nicht einmal weiß, ob es kaputt ist.
    Ist zwar manchmal etwas Ärgerlich seine Einstellung, aber in diesem Fall bleibt einem eventuell nichts anderes übrig. Ist ja auch wie gesagt kein Akt das zu machen, habe ich ja selber gemerkt, als ich meine Wasserpumpe gewechselt habe.
    Ich probier erstmal, wenn er wieder Zeit hat, auf dem Duoventil etwas rumzutrommeln. Vielleicht ist ja wirklich etwas verklemmt und löst sich dadurch wieder.
    Könnte, was das lange warm werden betrifft, auch das Duoventil schuld sein? Oder kann das nur das Thermostat sein?

    Gruß
    Viele Grüße

    Falco


    __________________________________________________ ____________________________Mercedes Benz W140 300 SE Bj. 5/92

  4. #4
    Senior Member Avatar von blumi
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    781

    Standard

    Das mit dem lange warm werden ist Thermostatensache, hat mit dem Duo nichts zu tun.
    Wenn der Thermostat offen ist, läuft alles über den grossen Kreislauf, sprich Kühler.
    Die Duos machen nur zur Heizung auf und zu.
    Nebenbei, stomlose Duos sind normalerweise immer offen.
    Also Thermostaten schnell tauschen.
    Geht ja auch zu Lasten des Spritverbrauchs und Abgas und Kat usw.
    Wenn der Motor nicht warm wird, fette die steuerung immer feste an, was dazu führt, dass das Gemisch zu fett ist, den Katt versaut und u.U. sogar das Öl von den Zylinderwänden wäscht.
    das zieht dann wieder eine Motorrevision oder Motortausch oder Fahrzeugtausch nach sich.
    Kleine Wirkung, grosse Ursache.
    Also die 30 und paar Euro und 20 min und alles ist wieder gut.
    Oder aus dem freien Handel gibts den Thermostaten günstiger.
    Gruss blumi
    der jetzt hier selterner mal reinschaut

    Inge 300SE 3.2

    Verkaufe aktuell:
    -ein digitales US KI für den S 500

  5. #5
    Senior Member
    Registriert seit
    Mar 2019
    Beiträge
    143

    Standard

    Hallo zusammen ich hab da ein Problemchen das passt hier.
    Also ich wollte nichts neu eröffnen:

    Ich wollte euch fragen wo soll ich schauen ,wenn ich am Duo ventil weder am linken oder rechten Pin Spannung habe ,auch nicht wenn beide Rädchen auf "kalt" stehen.
    Anlage heizt immer aber vor allem wenn ich Autobahn fahre fällt es auf.
    Gestern konnte ich Überland gut regeln nachdem ich die Duos gereinigt hatte.
    Heute nur warm.
    Fehlercode ausgelesen gibt diese istwerte:
    1-31
    2-23
    3-77
    4-77
    5-25
    6-84
    7-5

    7 ist ja der Kühlmittel Druck Klima war aus
    5 ist verdampfertemp
    3/4 ist ja heiz rechts und links
    Duos - Stecker war abgezogen.
    Aber wie gesagt
    Mittlerer Pin gegen Masse 12V und auch gegen die äußeren ist der mittlere+12V.
    Normalerweise muss das ja sich verändern.
    Sicherungen sind auch ok
    Spassweise abgezogen.

    Danke für etwas Hilfe.
    Kay

  6. #6
    Senior Member Avatar von Grab
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Loich Österreich
    Beiträge
    642

    Standard

    Vielleicht hilft das hier,
    mein Starfinder hat genau im Reiter Climate Control einen Error:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Unbenannt.JPG
Hits:	29
Größe:	66,1 KB
ID:	21779
    W140 S600L 199; Leder Schwarz
    W126 280SE Silber Velours Blau
    C107 280SLC Ikonengol Dattelvelours

    ACTA NON VERBA

  7. #7
    Senior Member
    Registriert seit
    Mar 2019
    Beiträge
    143

    Standard

    Hallo mal wieder, ich bin zwar noch im Unklaren weshalb die Spannung am Duo nicht auf Null ging als ich auf heiss gestellt habe, aber das muss ich eben nochmal morgen testen.
    Dennoch habe ich den Block mit demn 2 Ventilen und der Pumpe beim freundlichen bestellt vorhin für knapp über 300 Euro mit Rabatt.
    Wenn ich mir überlege dass das wesentlich einfachere Heizventil eines BMW e28 auch gut 200 Euro gekostet hat(auch dort würde der Wagen auf der Autobahn immer heißer,) also die Lüftung.
    Alles rumprobieren half nicht, neues Ventil und fertig.
    Es sind nach meinen Recherchen im Netz seit gestern, mit Sicherheit die Duos.

    Dennoch die frage:
    Rechts links ist ja getrennt.

    Schaltet dann bei dem 3 Fach Stecker nur die Masse durch, wenn man die betreffende Seite auf kalt stellt?
    Denn mittig hatte ich gestern immer +12V.
    Bei einem Duo macht es nur Sinn, wenn 2 der 3 pins natürlich je nach Einstellung auch 2 verschiedene Werte annehmen können.
    Also entweder können beide
    - 12V (keine HeizAnforderung) /potenzialfrei sein oder beide können
    +12 (keine Heiz Anforderung)/ potenzialfrei sein
    Oder
    +12V (keine Heiz Anforderung)/masse - 12V sein.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15. December 2015, 21:02
  2. Luftdusche automatisch ????
    Von GuidoR im Forum Elektrik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27. December 2012, 12:46
  3. W140 Wurzelholz hintere Luftdusche
    Von QM3109 im Forum Verkaufe....
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 7. May 2011, 01:51
  4. Verkaufe Luftdüse/Luftdusche PDC W140
    Von QM3109 im Forum Verkaufe....
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 9. July 2010, 13:44
  5. Luftdusche Mitte
    Von QM3109 im Forum Hauptforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23. April 2009, 12:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein