+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Anordnung der Injektoren bei Prins VSI für M119 5.0 Liter

  1. #1
    Junior Member
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    18

    Standard Anordnung der Injektoren bei Prins VSI für M119 5.0 Liter

    Hallo Gemeinde,

    ich rüste derzeit einen S500 in Eigenregie auf LPG um. Die Anlage ist eine Prins VSI aus dem alten w220 S320 von meinem Vater. Tank, Verdampfer und Steuergerät sind schon eingebaut. Demnächst trifft das Paket mit den richtigen Injektoren, Leitungen und Zubehör etc. ein.
    Ich wollte mich daher schon mal erkundigen, wie bei euren Umbauten die Platzierung der Injektoren realisiert wurde? Bislang habe ich noch keine Idee, die mich so richtig zufrieden stellt. Evtl. habt ihr auch ein Foto auf dem zu erkennen ist, wie die Leitungen und Anschlüsse auf der Ansaugbrücke umgesetzt sind.

    Schraubergrüße!
    Felix

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    117

    Standard

    von Prins kann ich dir nur abraten, nimm eine BRC und bei Fragen: EMB Autogas in Bisingen, Erich Matzek fragen. Findest du im Netz. Der hat schon einige umgerüstet und auch Schrott entfernt, der nicht richtig lief.
    Gruß,
    Peter
    380&500SEC Bj. 82, maganbraun und Champagner metallic, beide Velours
    SL500 Bj. 96, turmalingrün metallic, Leder Champignon/brasil
    500SE Bj. 92, rauchsilber metallic, Leder brazil

  3. #3
    Member
    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    51

    Standard

    Hallo,

    ich habe einen 500er, in dem eine BRC-Anlage eingebaut war. In der Ansaugbrücke sind 8 Bohrungen, darin Schraubstutzen mit kleinen Schläuchen dran. Dort waren die Injektoren angeschlossen.

    Ich rüste den zurück und tausche die Ansaugbrücke gegen eine ohne Bohrungen. Du kannst die Ansaugbrücke für kleines Geld haben, dann sparst Du Dir die Arbeiten.

    Christian

  4. #4
    Junior Member
    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    4

    Standard

    Hallo,

    auch ich fahre mein Panzer mit Autogas.
    Seit 70.000 bis heute 430.500 Kilometer kein Problem damit. Prins Anlage, mein Auto steht jetzt beim Garage für HU, gleich ich das Auto wieder zurück habe werde ich verschiedene Bilder schicken.

    Liebe Grüße aus sonnigen Niederlande

    Paul

  5. #5
    Junior Member
    Registriert seit
    Apr 2018
    Beiträge
    22

    Standard

    Welche Anlage ist erst mal schnuppe. Laufen tun sie alle.... Prins oder KME würde ich von der Langlebigkeit und Zuverlässigkeit bevorzugen.

    Ich selber hab mir ne KME Nevo eingebaut. Bilder vom Umbau habe ich eingestellt.

    Was hast du für eine Euro Einstufung? Bis Euro 2 kannst du ein Abgas Gutachten bekommen und bist von der Auswahl der Anlage nicht eingeschränkt.

    Ab Euro 2 gilt die ECC R115 Richtlinie und du darfst nicht mehr selber umrüsten. R115 Gutachten gibt es aktuell nur für die Prins VSI 2.0 Anlage, soweit ich weiß.

    Beim M119 würde die Injektoren einzeln setzten. Nur so kann man kurz Schlauchlängen zwischen Injektor und Einblasdüse realisieren.

    Die Eingasung, sprich Einblasdüse so nach wie es geht zur Benzindüse setzen. Das Saugrohr dazu bitte ausbauen.

    Auf die richtig AUswahl der Komponenten achten (Injektorgröße, Verdampfergröße)

    Wenn es weitere Fragen gibt einfach melden.

    Gruß

    Dennis

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 2. February 2013, 23:06
  2. Automatikgetriebe S 300 3,2 Liter
    Von carsten-berlin im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19. May 2009, 06:59
  3. Jetzt Doch Prins
    Von cuneyt im Forum Gasbetrieb
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30. July 2008, 19:13
  4. 140 Liter Tank, Teilenummer?
    Von tranquilo im Forum Hauptforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 3. January 2008, 01:26
  5. Brabus V12 7,3 Liter
    Von siphox im Forum Hauptforum
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 18. September 2006, 11:32

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein