+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Einstiegsleisten Montage

  1. #1
    Member Avatar von tomimon
    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    93

    Standard Einstiegsleisten Montage

    Servus,

    habe mir neue Einstiegleisten für die Türeinstiege gekauft. Die Befestigungsklammern musste ich separat bestellen.
    Bei der Demontage der alten Leisten blieben die Klammern teilweise an den Kunststoffleisten teilweise an der Karosserie.

    Wer weiß wo die Klammern hin müssen zur Montage?

    Grüße und danke

  2. #2
    Senior Member Avatar von W140 420
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Hamburger Umland
    Beiträge
    5.421

    Standard

    Hallo Tomimon

    Was hast du für die Leisten gezhahlt ? ist das richtig das die hinteren über 400€ kosten ?
    Gruß Sven
    91er 500SEL 1.Hand 904 Velour Grau Scheckheftgefplegt 94,000 km
    Austattung:Elecktrischer Fahrersitz mit Memory Elecktrischer Innenspiegel,Softclose,Klima usw
    Seit dem 7.10.2012 mit Reiserechner.

    Classic Data Zustand 2 Wert 10,400€

    Investitionen;Steuerkette Gleitschienen neu 2012 Servopumpe neu 2012 Motorkabelbaum neu 2013 Motorlager neu 2013 Stoßstange hinten neu lackiert 2013

  3. #3
    Senior Member
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    Berlin/Leipzig
    Beiträge
    426

    Standard

    Hallo tomimon,
    Deine Frage ist doch nicht ernst gemeint, oder?
    Warum bestellst Du neue Klammern ,haben die alten die Demontage nicht "überlebt" ?
    Ansonsten,
    eigentlich spielt es keine Rolle, wo diese genau sitzen sollten......Hauptsache, sie halten die Leisten leidlich fest.....
    MfG
    Michael

  4. #4
    Member Avatar von tomimon
    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    93

    Standard

    hab die Leisten aus einer Lagerauflösung. Habe also nicht Listenpreis gezahlt. Aber du hast recht die Hinteren kosten regulär 449€ vorne 189€

  5. #5
    Member Avatar von tomimon
    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    93

    Standard

    Die Frage ist ganz ernst gemeint. Die Klammern kosten 0,81€, da nehme ich nur Neuteile. Und die Altteile bleiben somit komplett.
    Ich glaub aber nicht das es egal ist, wo die Klammern zu erst klemmen.

  6. #6
    Senior Member
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    747

    Standard

    Hallo,

    eigentlich ist es egal für das Endergebnis, aber einfacher zu montieren sind die Leisten, wenn die Klammern an ihnen (und nicht am Auto) klemmen.

    Viele Grüße
    Kai
    Ein Auto ohne Stern auf der Haube ist nur ein Auto.

  7. #7
    Member Avatar von tomimon
    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    93

    Standard

    Alles klar, danke dir

  8. #8
    Senior Member
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    Berlin/Leipzig
    Beiträge
    426

    Standard

    Zitat Zitat von MB-Youngtimer Beitrag anzeigen
    Hallo,

    eigentlich ist es egal für das Endergebnis, aber einfacher zu montieren sind die Leisten, wenn die Klammern an ihnen (und nicht am Auto) klemmen.

    Viele Grüße
    Kai
    Na ja,
    im Sinne der Rostvorsorge würde ich es anders machen......die Klemmen am Auto befestigen und zwar so ...ohne dass Kratzer
    den Lack beschädigen bzw durch zusätzliche Konservierung eine mögliche Anrostung an den Stellen dauerhaft zu vermeiden
    MfG
    Michael

  9. #9
    Senior Member
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    747

    Standard

    Zitat Zitat von Tempo60 Beitrag anzeigen
    Na ja,
    im Sinne der Rostvorsorge würde ich es anders machen......die Klemmen am Auto befestigen und zwar so ...ohne dass Kratzer
    den Lack beschädigen bzw durch zusätzliche Konservierung eine mögliche Anrostung an den Stellen dauerhaft zu vermeiden
    MfG
    Michael
    Theoretisch sinnvoll, praktisch machst Du Dir so allerdings mehr kaputt. Die Kratzgefahr ist größer, wenn Du versuchst, die losen Klammern auf das Blech zu drücken. Da hast Du einen schlechteren Hebel und kannst leichter abrutschen, die Teile schief drauf drücken und beim Korrigieren kratzen usw. Und spätestens wenn die Leisten reingedrückt werden, bewegen sich die Klammern ohnehin noch einmal und kratzen ...

    Ich mache zur Selbstberuhigung immer recht großzügig Sanders Fett auf die späteren Kontaktstellen. Da an der Stelle überlappende Bleche sind, ist eine zusätzliche Rostvorsorge ohnehin keine schlechte Idee.

    Optimal konstruiert ist das eigentlich nicht. Wundert mich, dass die Kisten fast überall rosten, aber unter den Klammern habe ich noch bei keinem Mercedes (nicht einmal beim Gammel-W202) ernste Rostschäden gehabt.

    Viele Grüße
    Kai
    Ein Auto ohne Stern auf der Haube ist nur ein Auto.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Montage Typzeichen
    Von Sebastian Nast im Forum Fahrwerk, Karosserie, Bereifung
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 22. February 2012, 22:46
  2. Einstiegsleisten Ausbauen...
    Von MasterM im Forum Hauptforum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28. August 2010, 14:43
  3. Brabus Einstiegsleisten
    Von David von Mariani im Forum Suche....
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 2. June 2009, 22:55
  4. Einstiegsleisten
    Von Örg im Forum Hauptforum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11. June 2007, 10:23
  5. Beleuchtete Einstiegsleisten
    Von brongo im Forum Hauptforum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 8. February 2005, 20:05

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein