+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Elektronisches Gaspedal austauschen oder reparieren???

  1. #1
    Senior Member Avatar von Klemme
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Deutschland,Görlitz
    Beiträge
    418

    Standard Elektronisches Gaspedal austauschen oder reparieren???

    Hallo,
    war neulich beim freundlichen Fehler auslesen und löschen,wie von Geisterhand wollte mein Dicker nicht mehr laufen,erst SRS und ASR und dann nach zig maligen starten immer noch ASR Anzeige,nach dem löschen läuft er erst mal wieder,laut Protokoll ist der Leerlaufsteller/Gaspedal schuld,kann man das Teil auch zerlegen und reinigen (Poti) ? oder besser gleich neu??
    Grüße von Andreas

  2. #2
    Senior Member Avatar von W140 420
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Hamburger Umland
    Beiträge
    5.082

    Standard

    Hallo Andreas

    Ich würde das Teil einfach tauschen sitzt am Gespedal an der Seite

    Bau das Gespadal aus dan siehst du es kostet nicht die Welt bei MB
    Gruß Sven
    91er 500SEL 1.Hand 904 Velour Grau Scheckheftgefplegt 94,000 km
    Austattung:Elecktrischer Fahrersitz mit Memory Elecktrischer Innenspiegel,Softclose,Klima usw
    Seit dem 7.10.2012 mit Reiserechner.

    Classic Data Zustand 2 Wert 10,400€

    Investitionen;Steuerkette Gleitschienen neu 2012 Servopumpe neu 2012 Motorkabelbaum neu 2013 Motorlager neu 2013 Stoßstange hinten neu lackiert 2013

  3. #3
    Senior Member Avatar von Klemme
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Deutschland,Görlitz
    Beiträge
    418

    Standard

    Hallo Sven,hast du ungefähr ein Preis???
    Danke und Grüße

  4. #4
    Senior Member Avatar von W140 420
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Hamburger Umland
    Beiträge
    5.082

    Standard

    Hallo Andreas sollte um 50€ Kosten
    Gruß Sven
    91er 500SEL 1.Hand 904 Velour Grau Scheckheftgefplegt 94,000 km
    Austattung:Elecktrischer Fahrersitz mit Memory Elecktrischer Innenspiegel,Softclose,Klima usw
    Seit dem 7.10.2012 mit Reiserechner.

    Classic Data Zustand 2 Wert 10,400€

    Investitionen;Steuerkette Gleitschienen neu 2012 Servopumpe neu 2012 Motorkabelbaum neu 2013 Motorlager neu 2013 Stoßstange hinten neu lackiert 2013

  5. #5
    Member
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Frankreich
    Beiträge
    58

    Standard

    Guten Tag, leider hat man keine Info um was für ein FZ es sich hier handelt. Zum einen hat die SRS Anzeige mit dem Airbag zu tun, also nichts mit dem ASR gemein. ASR ohne Notlauf wäre ein defekter Radsensor. ASR alleine mit Notlauf kann diverse Ursachen haben aber keinesfalls den Leerlaufkontakt im Gaspedal ! Wenn das Gaspedal nicht betätigt ist, ist der Kontakt offen im Normalfall. Sollte dieser aber einen "Kurzschluss" verursachen passiert aber auch nichts ( interner Widerstand von 1000 Ohm ). Nur und nur wenn beim betätigen des Gaspedals durch den Fuss der Schalter nicht schliesst kommen innert Sekunden ASR und ABS Lampen gemeinsam und der Wagen fällt in den Notlauf. Fazit: Der Leerlaufschalter könnte andauernd geschlossen bleiben oder mit einem 1000 Ohm Widerstand die 2 Kabel welche rechts hinter der senkrechten Teppichabdeckung ( unten links vom Radio ) verlaufen überbrückt werden.

    Um weitere Antworten zu geben, müsste man eine genauere Beschreibung der Abläufe / Vorkommnisse haben.

    Viele Grüsse

    600Sec1994
    600 sec 1993 (290000km) W140
    600 sec 1992 (290000km) W140
    600 sec 1994 (205000km) W140
    500 se 1984 ( 220000km) W126
    710 M 1974 (Pinzgauer) (75000km) Ex. CH Militär
    Freelander 1998 (240000km) Softtop
    Range Rover 2004 (215000km) L322

  6. #6
    Senior Member Avatar von Klemme
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Deutschland,Görlitz
    Beiträge
    418

    Standard

    Es handelt sich um den 500SE Bj.1992
    Geändert von Klemme (26. July 2015 um 16:41 Uhr)

  7. #7
    Senior Member Avatar von Klemme
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Deutschland,Görlitz
    Beiträge
    418

    Standard

    Hallo 600 SEC,
    ich versuche es zu beschreiben,Mittwoch vor 14 Tagen wollte ich aus der Garage raus,
    1.Startversuch-SRS und ASR plus Notlauf-Motor aus
    2.Startversuch-SRS und ASR plus Notlauf-Motor aus
    3.Startversuch-nur ASR plus Notlauf
    4.,5.,6., das gleiche !!!
    Autostehen lassen und Batterie gemessen,12,6 Volt im Ruhezustand,trotzdem über Nacht mal das CTEK dran gemacht !
    2 Tage später das gleiche Spiel
    1.Startversuch-ASR plus Notlauf
    2. """""
    3.Startversuch ohne ASR Anzeige und kein Notlauf,
    sofort zu Mercedes zum Fehler auslesen,
    das Protokoll liegt noch im Auto,ich hol es morgen mal und schreibe genaueres

    im Moment läuft er!!!
    Grüße von Andreas

  8. #8
    Member
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Frankreich
    Beiträge
    58

    Standard

    Hallo Andreas,

    also die SRS-Lampe lassen wir erstmals aus dem Spiel da diese mit dem Airbag zusammenhängt und vermutlich nur als elektronischer ab und zu Fehler "mitläuft". Eine der ASR-Notlauf Hauptursachen sind: Zerbröselte Kabelstränge zum LMM, Stellglied bzw. Drosselklappe und Motorkabelbaum. Weiter sollte der Startsperr-, Rückfahrlichtschalter der links unten seitlich am Automat sitzt erneuert werden ( Schalter um die 100.- ). Die ersten Serien sind besonders störanfällig wegen Spritzwasser. Jede Wählposition gibt der Elektronik ein anders Ohmsignal ( Schleifkontakte wie in einem alten Wähltelefon ), wenn dieses nicht stimmt fällt das FZ sofort in den Notlauf. Kommt auch bei Änderung der Betriebstemperatur / Aussentemperatur häufig vor und deshalb sporadisch. Ein weiteres Übel ist das EGAS Steuergerät. Kaputt ist es eigentlich nicht, es nützt auch nichts es mit einem anderen gebrauchten auszutauschen den der ASR-Fehler kommt früher oder später auch wieder. Schuld sind die nach über 20 Jahren mehr oder weniger ausgetrockneten Kondensatoren, kennt man doch auch vom KI. Kondensatoren ( Elkos ) haben eine Lebenserwartung von nur bis zu 5000 Stunden ! Kennt man doch von Netzteilen in TV´s usw. die kurz nach der Garantie den Geist aufgeben. Meistens sind nur die Elkos schuld die weniger als 1 Euro kosten. Es werden auch bessere Elkos fabriziert welche bis zu 15000 Stunden halten sollten. In meinem EGAS hat es nur 4 solcher Kondensatoren, also ein Materialkostenpunkt von weniger als 5 Euros.
    Fazit: Ein ASR-Fehler der nur sporadisch vorkommt sind entweder bröselnde Kabel, Schalter am Automat oder Kondensatoren im Steuergerät.

    Mit freundlichen Grüssen und auf baldige Antwort

    600sec1994
    600 sec 1993 (290000km) W140
    600 sec 1992 (290000km) W140
    600 sec 1994 (205000km) W140
    500 se 1984 ( 220000km) W126
    710 M 1974 (Pinzgauer) (75000km) Ex. CH Militär
    Freelander 1998 (240000km) Softtop
    Range Rover 2004 (215000km) L322

  9. #9
    Senior Member Avatar von Klemme
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Deutschland,Görlitz
    Beiträge
    418

    Standard

    Hallo,
    ich versuche jetzt mal ein Foto hier rein zu stellen

  10. #10
    Senior Member Avatar von Klemme
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Deutschland,Görlitz
    Beiträge
    418

    Standard Fehlerprotokoll

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0591 (427x640) - Kopie.jpg
Hits:	50
Größe:	217,4 KB
ID:	18457

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Seitenspiegel demontieren/reparieren
    Von xexsos im Forum Elektrik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26. July 2012, 10:36
  2. Sekundärluftpumpe M104 - reparieren, ersetzen, entfernen?
    Von MB-Youngtimer im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18. November 2011, 23:35
  3. w140 Zebrano konsole reparieren
    Von zvonimir im Forum Hauptforum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15. May 2011, 18:40
  4. Steuergerät Reparieren
    Von Tom81 im Forum Elektrik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12. December 2006, 11:31
  5. Hecklautsprecher Austauschen?
    Von marcoace im Forum Elektrik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27. September 2004, 17:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein