+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Thema: Aktionspreise für Kombiinstrumente

  1. #21
    Senior Member Avatar von blumi
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    826

    Standard Frage zum US-KI

    Aloha,
    wie ist das mit US-Kombiinstrumenten?
    Hab da was im Hinterkopf irgendwo gelesen, dass da die Verbrauchsanzeige falsch anzeigt.
    Irgendwas mit zeigt entweder gar nichts an oder gleich im Stand bei voller und bei Gas geben wird es weniger oder so.
    Hat da jemand mal Infos dazu?
    Gruss blumi
    der jetzt hier selterner mal reinschaut

    Inge 300SE 3.2

    Verkaufe aktuell:
    -ein digitales US KI für den S 500

  2. #22
    Senior Member
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    751

    Standard

    Zitat Zitat von blumi Beitrag anzeigen
    Aloha,
    wie ist das mit US-Kombiinstrumenten?
    Hab da was im Hinterkopf irgendwo gelesen, dass da die Verbrauchsanzeige falsch anzeigt.
    Irgendwas mit zeigt entweder gar nichts an oder gleich im Stand bei voller und bei Gas geben wird es weniger oder so.
    Hat da jemand mal Infos dazu?
    Hallo Blumi,

    davon habe ich noch nichts gehört. Allerdings wird im englischen/US-amerikanischen Raum nicht nach Liter/100km gemessen, sondern danach, wie viele Meilen man mit einer Gallone Sprit fahren kann. Das zeigt die Verbrauchsanzeige in meinem Rechtslenker bis jetzt recht gut an. Habe mir jetzt trotzdem ein metrisches KI bestellt. Bei 245 Euro nagelneu von MB konnte ich nicht widerstehen ...

    Viele Grüße
    Kai
    Ein Auto ohne Stern auf der Haube ist nur ein Auto.

  3. #23
    Senior Member Avatar von Marie
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    Kinna, Schweden / Hermagor, Österreich
    Beiträge
    1.462

    Standard

    Anzeige ist umgekehrt. mpg = Miles per Gallon. Und in Japan ist es km/liter.
    Das heisst 0 bei Stillstand und laufenden Motor in beide Fälle....
    Gruß
    Marie

    Fahre einen W140 400SE EZ 5.9.91 Spritmonitor.de

  4. #24
    Senior Member Avatar von Michael M
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Bergen NH (NL)
    Beiträge
    766

    Standard

    Zitat Zitat von blumi Beitrag anzeigen
    Hoi Michael,
    eher geht die Reise dahin, dass die Ersatzteile nicht mehr produziert werden und die lassen die Dicken einfach so aussterben.
    MB verdient kein Geld damit Ersatzteile herstellen zu lassen um alte Autos auf der Strasse zu halten,
    das Ziel ist es genau das so unatraktiv wie möglich zu machen um lieber Neuwagen zu verkaufen.
    Jemand der heute einen 140er fährt wird diesen in den allerwenigsten Fällen gegen eine neue S-Klasse eintauschen. Der Grund liegt im ET-Management, mit jeder neuen Modellreihe kommen neue Teile ins System, und alte Modellreihen werden deshalb ausgemustert. Ein absolut normaler und nachvollziehbarer Vorgang. Wie bereits bei den älteren Modellreihen geschehen wird irgendwann - wohl eher morgen als übermorgen - die Ersatzteilversorgung an die MB Classic übertragen, die arbeiten als eigenes Profitcenter und veranlassen Nachfertigungen in eigener Regie, entweder bei den ursprünglichen Lieferenten oder bei kleinen Manufakturen. Diese Nachfertigungen richten sich natürlich nach der Nachfrage, und auch nach den Produktionsmöglichkeiten. Es ist natürlich einfacher eine kleine Serie einer Dichtung anzufertigen als z.B. ene Rohbautür. Nur eines ist sicher - die ET-Preise werden enorm steigen, und die Qualität - bedingt durch Kleinserien - kann durchaus schlechter sein (muss aber nicht).
    Grüsse aus Holland

    Michael

  5. #25
    Senior Member Avatar von W140 420
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Hamburger Umland
    Beiträge
    5.834

    Standard

    Hallo Michael

    Es ist aber vieleicht eine Chance wieder Teile zu bekommen die es nun nicht mehr gibt wie zB Türverkleidungen oder andere Interieurteile

    Das die dann sehr Teuer sein werden ist klar aber ist es nicht besser mann bekommt noch Teile und nicht wie bei den anderen Herstellern das es einfach nichts mehr gibt ?

    Mann braucht ja nicht ständig diese Teuren nachgefertigten Teile aber wenn ist es doch schön wenn es das Teil noch gibt
    Gruß Sven
    91er 500SEL 1.Hand 904 Velour Grau Scheckheftgefplegt 94,000 km
    Austattung:Elecktrischer Fahrersitz mit Memory Elecktrischer Innenspiegel,Softclose,Klima usw
    Seit dem 7.10.2012 mit Reiserechner.

    Classic Data Zustand 2 Wert 10,400€

    Investitionen;Steuerkette Gleitschienen neu 2012 Servopumpe neu 2012 Motorkabelbaum neu 2013 Motorlager neu 2013 Stoßstange hinten neu lackiert 2013

  6. #26
    Senior Member Avatar von Michael M
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Bergen NH (NL)
    Beiträge
    766

    Standard

    Moin Sven,

    gerade Innenausstattungsteile gehören zu denen die eher selten nachgefertigt werden, vor allem weil es zu viele Farbvarianten gibt. Hier gibt es aber immer als Alternative die gute Sattlerei, wobei man die aber erst einmal finden muss. Die Kollgen von den älteren Baureihen können da aber mit Empfehlungen meistens weiterhelfen.

    Auch die anderen Hersteller haben mittlerweile erkannt, dass man mit E-Teilen für Klassiker gutes Geld verdienen kann, allen voran BMW und Porsche. Über die Preise reden wir aber besser nicht - herzinfarktgefährdend....! Den Vogel hat allerdings VW abgeschossen, die überziehen die Händler welche seit Jahrzehnten die ET-Versorgung für den Käfer durch aufwendige Nachfertigungen aufrecht erhalten haben nun mit Abmahnungen und Markenrechtsklagen, mit dem Ziel das ganze ET-Geschäft an sich zu raffen um sich eine goldene Nase zu verdienen...
    Grüsse aus Holland

    Michael

  7. #27
    Senior Member Avatar von jc_benz
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    433

    Standard

    So. Habe eben für meinen auch ein Kombi bestellt. Angeblich war nur noch eins verfügbar (in Germersheim). Preis um die 300€. Der Teileonkel war auch überrascht.
    Jes
    Fahrzeuge akuell:
    S600L 9/95 gekauft 11/2008 mit 83.000km - aktuell 167.000km
    E320 Cabrio 9/95 - aktuell 160.000km
    C220 Elegance (W202) 9/94 - 187.000 km
    Porsche Cayenne Turbo S 12/08 (Alltagsauto)
    VW Käfer Speedster 3/75 (Eigen-Umbau)
    VW New Beetle Cabrio 8/07 (für die Dame)
    2xPeugeot 207 Sport (für die Jungs)
    Suzuki VX 800 3/95 (Mopped)
    Knaus Eurostar 650TK 4/2000 (Wohndose)

+ Antworten

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein