+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Hey... Hey... Telefonmann!

  1. #1
    Junior Member
    Registriert seit
    May 2015
    Beiträge
    3

    Standard Hey... Hey... Telefonmann!

    Hallo zusammen!

    Telefonmann heißt eigentlich Ruben, ist 25 Jahre alt und kommt aus dem wunderschönen Leverkusen.

    Kurz zur bisherigen Fahrzeughistorie:

    Angefangen hat alles 2008 mit einem Citroen 2CV, BJ 1988 mit Motor aus dem Citroen Visa und mit -anstatt der üblichen 27PS- infernalischen 34 Pferden unter der Haube. Steht in fahrbereitem Zustand momentan bei meinen Eltern im Keller und altert in Würde.

    Für die Ausbildung folgte ein alltagstauglicher Corsa B, BJ 1994, mit 30k km Laufleistung. Gekauft von einer Rentnerin aus meiner Nachbarschaft. Den haben sie mir leider auf der BAB zersägt als ein junger Herr meinte seinen Astra in meinem Kofferraum parken zu müssen. Schade drum, war ein schönes Fahrzeug in Jahreswagenzustand.

    Dann sollte etwas Größeres her, es musste der Stern sein. 190e, 1.8l, BJ 1991, Brot-und-Butter-Ausstattung, bis auf das elektrische Schiebedach keine Extras. Der steht momentan bedingt fahrbereit in einer trockenen Scheune, soll auf jeden Fall wieder fertig gemacht werden.

    image-387082-galleryV9-qxkg.jpg
    21105379jr.jpg

    Mein momentanes Alltagsfahrzeug ist ein Toyota GT86 BJ 2012.

    21105378xt.jpg

    Aber wie sagte meine Fahrlererin vor ein paar Jahren noch so schön: "Wer einmal durch den Stern geschaut, der ist versaut." Der Toyota macht ne Menge Spaß, aber auf langen Strecken und als Reisefahrzeug ist er nicht wirklich ideal. Man vermisst die Souveränität und die Solidität des Schwabenstahls. Seit gestern bin ich nun also stolzer Besitzer eines 400SE. Der bekommt momentan noch ein bisschen Liebe und darf dann in ein paar Tagen endgültig zu mir ziehen.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	21989962na.jpg
Hits:	94
Größe:	70,5 KB
ID:	18328

  2. #2
    Member
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    96

    Standard Herzlich willkommen...

    ....deine Fahrzeugwahl zeugt von Geschmack! Der Visa ist klasse, mit Boxersound sowieso, ganz besonders war der auch als 1.7D mit einem leisen und starken Diesel, der das Dieselgelumpe, was es damals so aus Deutschland gab, richtiggehend deklassiert hat.

    Wenn ich mich nicht irre, ist dein Alltags-Toyota eine Fortsetzung der Boxer-Liebe? Hat jedenfalls was, das Teil. Auto pur...

    Ich drücke dir die Daumen, dass dich dein 400 SE erstmal mit teuren und lustigen Fehlern verschont; der 140er ist ein echter Mercedes und damit eine gute Ergänzung zum Sportwagen:-)

    Gruß dieselflo
    auch M119-4.2-l-Treiber

  3. #3
    Junior Member
    Registriert seit
    May 2015
    Beiträge
    3

    Standard

    Ja genau, der Boxer lässt mich irgendwie nicht richtig los

    Ja das hoffe ich auch. Er wird auf jeden Fall vor 'Auslieferung' noch einmal durchrepariert.

    Ich habe im MB-Forum gesehen, dass du mit deinem 140er auch einen Eriba Puck ziehst. Gleiches steht bei mir an. Wie ist das Fahrgefühl mit Anhänger?

  4. #4
    Senior Member Avatar von Marie
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    Kinna, Schweden / Hermagor, Österreich
    Beiträge
    1.462

    Standard



    400SE ist ja eine hervorragende Zugmaschine...
    Geändert von Marie (27. May 2015 um 00:29 Uhr)
    Gruß
    Marie

    Fahre einen W140 400SE EZ 5.9.91 Spritmonitor.de

  5. #5
    Member
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    96

    Standard

    Bei mir ist es ein Eriba Pan, aber der Unterschied zum Puck wird vom M119 nicht so stark bemerkt, sind auch nur 750 kg:-)

    Das Fahrgefühl ist ... langweilig. Bei ruhiger Urlaubsfahrt merkt man den Wohnwagen kaum, der Fahrkomfort wird ein kleines bisschen durch die Anhängerbewegungen geschmälert, ansonsten rollt man halt so dahin. Der Verbrauch ist niedriger (Wohnwagen: 12,5 Liter, Alltag 13,5 Liter), weil man Autobahn mit max. 100 km/h fährt.

    Deutlich mehr Spaß macht Gespannfahren mit meinem W123 200D. Der hat richtig zu tun und sieht dabei in Kombination mit dem Touring auch besser aus :-) Aus dem 140er würde man allerdings sicher entspannter aussteigen, habe ich aber auf Strecken über 1.000 km noch nicht ausprobiert...

    Gruß dieselflo

+ Antworten

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein