+ Antworten
Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 107

Thema: Motor läuft unrund (vermutlich Zylinderausfall)

  1. #1
    Senior Member Avatar von Raser6000
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    487

    Standard Motor läuft unrund (vermutlich Zylinderausfall)

    Hallo!

    Das Problem über das ich nachfolgend Berichte, habe ich selbst nicht gesehen/erlebt, sondern nur über's Telefon beschrieben bekommen!

    Motor: 500SE mit 320PS und 4-Gang Getriebe. Ca. 50.000 km.
    Wir haben ein Problem mit unserem 140er. Und zwar lief der vor ein paar Tagen im Stand unrund, gestern soll er aber wieder ganz normal gefahren sein. Er war schon mal kurz in der Werkstatt und dort wurde vermutet, dass er nur auf 6 oder 7 Zylindern läuft. Gibt es beim 140er typische Probleme, die dazu führen könnten? Motorkabelbaum wurde meines Wissens noch nie gewechselt. Öl wurde soweit ich das verstanden habe, letzte Woche wegen TÜV gewechselt.


    Bis dann,
    Vincent!
    W140 500SE | 70.000km | 1. Hand | Leder Brasil | elektrische Vordersitze, Schiebedach, Klimaautomatik, Softclose, Sitzheizung hinten, etc.

  2. #2
    Senior Member Avatar von W140 420
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Hamburger Umland
    Beiträge
    5.792

    Standard

    Hallo

    Das sind wohl wieder die Verteiler ist ja klar das Auto wird ja kaum bewegt da sind sie einfach mall fällig auch bei 50Tkm

    Verteiler öffnen und reinschauen und dann einmal neu von BOSCH mit Finger

    Und den Deckel hinter der Kappe mit dem großen O-Ring auch mit neu ist es auch nur leicht ÖL Feucht Nockenwellensimmerringe erneuern

    Dan sollte er wieder laufen

    MKB mit an schauen und unten Anlasser LIMA Kabelbaum prüfen.


    Genau das selbe hatte meiner auch beim kauf mit neuen Verteilern alles wieder gut bis heute das ist nun seit 2 Jahren I\O
    Gruß Sven
    91er 500SEL 1.Hand 904 Velour Grau Scheckheftgefplegt 94,000 km
    Austattung:Elecktrischer Fahrersitz mit Memory Elecktrischer Innenspiegel,Softclose,Klima usw
    Seit dem 7.10.2012 mit Reiserechner.

    Classic Data Zustand 2 Wert 10,400€

    Investitionen;Steuerkette Gleitschienen neu 2012 Servopumpe neu 2012 Motorkabelbaum neu 2013 Motorlager neu 2013 Stoßstange hinten neu lackiert 2013

  3. #3
    Senior Member Avatar von Raser6000
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    487

    Standard

    Ok, Dankeschön!
    Habe das erst mal so weitergeleitet
    W140 500SE | 70.000km | 1. Hand | Leder Brasil | elektrische Vordersitze, Schiebedach, Klimaautomatik, Softclose, Sitzheizung hinten, etc.

  4. #4
    Senior Member Avatar von Raser6000
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    487

    Standard

    Hallo!

    Bin den Wagen letztens wieder gefahren..
    Sonst fährt den mein Vater immer, fast nur Kurzstrecke und auch nur alle paar Tage. Ich fahr los und nach ca. 5-10 km fängt der Wagen (nach zwischenzeitlichem ausschalten, vor der Waschanlage) an zu Ruckeln / unrund zu laufen. Ich fahr mit Bange durch die Waschanlage und als ich rausfuhr hat er kaum Gas angenommen, bei Vollgas hat er kaum beschleunigt. Auf dem Weg zur Staubsaugerhalle - zack! - er bleibt stehen und ist aus. Er ging teilweise kurz zu starten, lief aber extrem unrund, ist aber nicht ausgegangen bis man einen Gang eingelegt hat. Dann haben wir ihn auf eine Freifläche geschoben wo es nicht so eng war und R eingelegt und sofort Vollgas gegeben, damit er nicht direkt wieder ausgeht, was auch geklappt hat. Dann haben wir ihn am Rand knapp 10 Minuten in P laufen lassen und danach ist er wieder wie eine 1 gefahren. Und das 2 Wochen lang. Nie wieder einen Aussetzer. Nur beim Anlassen ist er manchmal "komisch" angesprungen. Halt nicht dieses typische aufgeheule sondern eher so ein ungleichmäßiges angehen, wo du dir nicht sicher bist: "startet er noch, oder läuft er schon?". Dazu ist zu sagen, dass wir das selbe Phänomen genau vor einem Jahr schon mal hatten. Selbe Ausgangssituation, nur auf einer Landstraße. Einmal angehalten, zack war er aus. Geholfen hat auch 10-20 Minuten im Leerlauf laufen lassen. Auch da war während meiner Zeit mit dem Auto kein Aussetzer mehr. Und ich wiederhole noch einmal, der lief die ersten Kilometer ganz normal, erst nach wie gesagt 5-10km (letztes Jahr eher 10-20km) kam der Aussetzer. Zündverteiler und sowas wurden meines Wissens nach schon letztes Jahr gewechselt (Ich kann gerne nochmal nach einer genauen Auflistung bei meinem Vater nachfragen). Hat jemand eine Vermutung was es sein kann? Der Wagen soll nächste Woche nochmal in die Werkstatt gehen, vielleicht kann ich meinem Vater ja noch einen Tipp mitgeben

    Viele Grüße,
    Vincent
    W140 500SE | 70.000km | 1. Hand | Leder Brasil | elektrische Vordersitze, Schiebedach, Klimaautomatik, Softclose, Sitzheizung hinten, etc.

  5. #5
    Senior Member
    Registriert seit
    Sep 2004
    Beiträge
    1.192

    Standard

    Wahrscheinlich wieder Zündverteiler. Ansonsten MKB, Kabel DK etc prüfen

    Den Motor mit Zündproblemen laufen zu lassen kann happige Folgekosten haben da unverbranntes Benzin in den Kat kommt und dieser dann glüht. Im günstigsten Fall schmelzen dann die Innereien, im Extremfall kann das Auto Feuer fangen.
    Mit freundlichem Gruss

    //matthias

  6. #6
    Senior Member Avatar von Marie
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    Kinna, Schweden / Hermagor, Österreich
    Beiträge
    1.449

    Standard

    Ich schließe mich matthias zu. Wieder Zündverteiler. Besonders wenn meistens Kurzstrecken gefahren sind.
    MKB und Drosselklappenkabel sind auch zu überprüfen.
    Gruß
    Marie

    Fahre einen W140 400SE EZ 5.9.91 Spritmonitor.de

  7. #7
    Senior Member Avatar von Raser6000
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    487

    Standard

    Okay, dankeschön! Dann werde ich das mal so weiterreichen
    W140 500SE | 70.000km | 1. Hand | Leder Brasil | elektrische Vordersitze, Schiebedach, Klimaautomatik, Softclose, Sitzheizung hinten, etc.

  8. #8
    Member
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    78

    Standard

    Zitat Zitat von Marie Beitrag anzeigen
    Ich schließe mich matthias zu. Wieder Zündverteiler. Besonders wenn meistens Kurzstrecken gefahren sind.
    MKB und Drosselklappenkabel sind auch zu überprüfen.
    Hallo Marie,

    kannst Du mir bitte - für einen Laien verständlich - kurz erklären, wo das Drosselklappenkabel sitzt und wie ich dies genau überprüfe?
    VIELEN Dank für Deine stets guten Ratschläge!
    Gruß Daniel
    PS: Leider ruckelt mein w140er mal wieder. Eine Auswechslung der Dosen und Läufer hat leider nichts gebracht, trotz dass nun Bosch-Dosen und -Läufer verbaut sind.
    Der Motor ruckelt leider noch immer und hat hörbar Fehlzündungen.

  9. #9
    Senior Member Avatar von Marie
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    Kinna, Schweden / Hermagor, Österreich
    Beiträge
    1.449

    Standard

    Hallo!

    Erstens, wenn Dein Auto unrund läuft, ist es wahrscheinlich Zündaussetzer, dann glaube mindestens ich, daß die Ursache beim Zündung liegt. Wie sieht es mit Zündkerzen, Zündleitungen und Zündspulen aus?

    Zündkerzen - am liebstens Bosch F8DC4, aber unter keine Umstände darf es Zündkerzen mit eingebaute Resistoren sein!
    Zündkabel - Wiederstand 2 kiloohm zwichen Zündverteiler und Zündkerze bei alle 8 Zündkabel

    und überprüfe nochmals wie es innen in den Zündverteilern aussieht, wenn hier feuchte Verbrennungsgase aus den Motorkurbelgehäuse eindringt geht es sehr schnell bis die Zündfunke den falschen Weg nimmt...
    Wenn die Verteiler feuchte Gse bekommt, ist es oft eine Kombination von kaputte Wellendichtungen hinter den Verteilern und eine mangelhafte Kurbelgehäuseentlüftung. Wenn die Kurbelgehäuseenlüftung i.O. ist, kann die Dichtungen ziemlich schlecht sein, ohne das etwas passiert...

    Ich habe den Drosselklappenkabelbaum genannt, da diese glaublich genau so schlecht ist wie den Motorkabelbaum, und daher ein oder mehrere Steuergeräte erschiessen kann, wenn es zum Kurzschluss kommt. Ich glaube doch dass dieser nicht mit deine Zündaussetzer zu tun hat.
    Hast Du selber den Motorkabelbaum gewechselt? Dann weisst Du ja wo diese vom Motor zur "Computerzentrale" herübergeht. An die selbe Stelle geht einen zweiten kleineren Kabelbaum parallell herüber. Diese ist den Drosselklappenkabelbaum. Er geht von der Drosselklappe am Einsaugskrümmer zu einen runden Kontakt vorne zwichen Kühlerflüssigkeitstank und den Kotflügel (unter den grossen schwarzen Kunststoffabdeckung).
    Geändert von Marie (16. June 2016 um 22:45 Uhr)
    Gruß
    Marie

    Fahre einen W140 400SE EZ 5.9.91 Spritmonitor.de

  10. #10
    Senior Member Avatar von Raser6000
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    487

    Standard

    Hallo! Der Wagen war nun vor knapp 3 Wochen wieder bei Mercedes und wurde gecheckt. Es waren wieder die üblichen oben beschriebenen Probleme. Mercedes war so kulant die Arbeiten kostenlos auszuführen, da der Wagen vor einem Jahr schon mal wegen des selben Problems da war. Gewechselt wurden Verteilerkappen und Verteilerläufer, da beide korrodiert waren. Nun ist der Wagen gestern wieder liegen geblieben. Nach einigen Neustarts ging es wieder. Was kann das sein? Mercedes meint alles gecheckt zu haben.

    Viele Grüße,
    Vincent
    W140 500SE | 70.000km | 1. Hand | Leder Brasil | elektrische Vordersitze, Schiebedach, Klimaautomatik, Softclose, Sitzheizung hinten, etc.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. motor läuft unrund und schaltet schlagartig
    Von trixie im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25. September 2011, 02:14
  2. Motor läuft unrund
    Von hufschmied im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 9. February 2011, 00:25
  3. Motor läuft zu fett !
    Von Monty im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28. June 2010, 08:03
  4. w140 S500 95er läuft unrund
    Von gumwienand im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 1. June 2010, 15:27
  5. Motor Läuft Unrund
    Von Dogan titiz im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27. January 2010, 00:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein