+ Antworten
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 69

Thema: Zündaussetzer, Ruckeln (besonders bei niedrigen Drehzahlen), bei WARMEM Motor

  1. #11
    Member
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    78

    Standard

    Hallo Sven,

    Danke für Deine Info und Nachricht.
    Ich bin jetzt einfach mal zuversichtlich und versuche (diese Woche) mein Glück wie beschrieben.

    Sollte dadurch keine Besserung eintreten, würde ich dies natürlich gleichfalls mitteilen.

    Beste Grüße
    Daniel

  2. #12
    Senior Member Avatar von Marie
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    Kinna, Schweden / Hermagor, Österreich
    Beiträge
    1.415

    Standard

    Zitat Zitat von W140 420 Beitrag anzeigen
    Ich denke eher das hat was mit der Abdichtung zu tun endweder die Simmerringe der NW oder die Abdichtung zwischen Kappe und dem Deckel hinter dem Finger
    Wenn Du dir eine Verteilerkappe genau anguckst, siehst Du daß es 6 (2x3) Lüftungsschlitze gibt. Es ist nicht - und soll auch nicht sein - völlig dicht.
    Größte Problem ist wenn feuchte Gase von Kurbelgehäuse durch die Simmerringe in den Verteiler gelangt. Und dabei sind nicht nur die Simmerringe zuständig, auch schlechte Kurbelgehäuselüftung (Schläuche z.B.) kann vorhanden sein.

    Dieser Winter war der ERSTE ohne Kondenzprobleme bei meiner, und dann sind die Simmerringe noch nicht gewechselt, vergangenen Herbst aber die Kurbelgehäuselüftungssläuche....
    Gruß
    Marie

    Fahre einen W140 400SE EZ 5.9.91 Spritmonitor.de

  3. #13
    Senior Member Avatar von W140 420
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Hamburger Umland
    Beiträge
    5.725

    Standard

    Hallo Marie

    Das stimmt mit den Schlitzen aber der Deckel hinter dem Finger hat eine Dichtung und die Verschließt die Schlitze wieder so das es dicht ist

    Guck dir das Foto an dann siehst du das

    Das mit der Kurbelgehäuse Entlüftung ist ein Super Tipp
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 8094470001_d2a5f5a3cc_b.jpg‎  
    Gruß Sven
    91er 500SEL 1.Hand 904 Velour Grau Scheckheftgefplegt 94,000 km
    Austattung:Elecktrischer Fahrersitz mit Memory Elecktrischer Innenspiegel,Softclose,Klima usw
    Seit dem 7.10.2012 mit Reiserechner.

    Classic Data Zustand 2 Wert 10,400€

    Investitionen;Steuerkette Gleitschienen neu 2012 Servopumpe neu 2012 Motorkabelbaum neu 2013 Motorlager neu 2013 Stoßstange hinten neu lackiert 2013

  4. #14
    Senior Member Avatar von Marie
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    Kinna, Schweden / Hermagor, Österreich
    Beiträge
    1.415

    Standard

    Lieber Sven, wenn du genau an die Verteilerkappen guckst, dann siehst Du daß den großen O-Ring die Schlitze nicht völlig verschließst. Die Schlitze sind tiefer als den Durchschnitt von den O-Ring.
    Gruß
    Marie

    Fahre einen W140 400SE EZ 5.9.91 Spritmonitor.de

  5. #15
    Senior Member Avatar von Beny0706
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    459

    Standard

    Hallo Zusammen!
    Gestern, ich war beim Einkaufen, den Kofferraum voll mit Lebensmittel und was soll ich sagen, der Benz wollte nicht Anspringen! Viele Fehlzündungen und Nichts!!! Mir reicht es langsam mit den Verteilerkappen Problemen, so viel Zündungsteile wie der 140er hat noch kein Benz bei mir bekommen! In meiner Familie Fahren wir schon immer S- Klasse von der Heckflosse, den W108/9, W116, W126 und keiner macht diese Probleme! Meine letzten Verteilerkappen habe ich vom Zubehör Gekauft, Original Bosch, die haben jetzt 2,5 Jahre Gehalten davor Original Benz Inkl. Läufer, Staubkappen, Nockenwellen Abdichtung nach 9 Monaten das gleiche, Verteilerkappen gereinigt und Eingeklebt dann war eine weile ruhe, aber auch keine dauerhafte Lösung und davor auch von Benz und noch davor auch von Benz und so weiter und so weiter!!!!!! Für mich steht fest, die Verteilerkappen müssen eine Fehlkonstruktion sein! Die M102 und M103 bei denen es ja Ähnlich Aufgebaut ist, kennen diese Probleme nicht! Auf Dauer kommt ein Kleinwagen nur für Zündungsteile Zusammen! Da muss es doch was besseres geben, für den Preis kann man wohl Erwarten das bei normalen Betrieb eines Fahrzeugs so eine Sache 6-7 Jahre Hält!? Zum Vergleich habe ich mal in den Rechnungen nachgesehen, für meinen W126 500SE-500SEL Motor M117961 - M117963 habe ich 38,00 DM für eine Kappe Bezahlt, für meinen W126 560SEL war die Kappe etwas Teurer Ca 80,00 DM, die war auch Größer ab 9.85 bei den V8 Modellen das war kurz vor dem Euro und für die Kleinen Verteilerkappen die auch am M102 Verbaut sein könnten wollten die pro Stück schon 260 DM also 125 Euro!!! Wo für BITTE??????
    Gruß Thomas
    Geändert von Beny0706 (4. July 2014 um 12:09 Uhr)

  6. #16
    Senior Member Avatar von Marie
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    Kinna, Schweden / Hermagor, Österreich
    Beiträge
    1.415

    Standard

    Zitat Zitat von Beny0706 Beitrag anzeigen
    Mir reicht es langsam mit den Verteilerkappen Problemen, so viel Zündungsteile wie der 140er hat noch kein Benz bei mir bekommen!
    Ich *glaube* daß ich eine der größten Probleme in diesen Zusammenhang auf die Spur bin. Wie ich geschrieben habe, die Kurbelgehäuseentlüftung ist bei unseren alten M119:er oft nicht mehr in Ordnung. Die Schläuche sind glashart und haben Risse. Den Drosselung bei der Abzweige zur Kohlenkanisterregenerierventil ist verstopft.... u.s.w. Innen im rechten Nockenwellendeckel ist Ölabscheider und den schlauch zum Deckel kaputt....

    Alles zusammen verursacht, dass im Kurbelgehäuse ein leichters Überdruck statt ein leichtes Unterdruck entsteht - Und DAS hält die Zündverteilersimmerringe nich lange aus! Feucht und Ölspuren gelangen in die Verteiler, und dann geht's los......

    Zitat Zitat von Marie Beitrag anzeigen
    Größte Problem ist wenn feuchte Gase von Kurbelgehäuse durch die Simmerringe in den Verteiler gelangt. Und dabei sind nicht nur die Simmerringe zuständig, auch schlechte Kurbelgehäuselüftung (Schläuche z.B.) kann vorhanden sein.

    Dieser Winter war der ERSTE ohne Kondenzprobleme bei meiner, und dann sind die Simmerringe noch nicht gewechselt, vergangenen Herbst aber die Kurbelgehäuselüftungssläuche....
    Gruß
    Marie

    Fahre einen W140 400SE EZ 5.9.91 Spritmonitor.de

  7. #17
    Senior Member Avatar von W140 420
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Hamburger Umland
    Beiträge
    5.725

    Standard

    Hallo Marie

    das ist wirklich sehr interesant

    Kannst du vieleicht mall Fotos einstellen gerade von dem Abscheider Ventil im Ventildeckel ?

    Ich habe so wieso vor die Schlauche nächsten Winter alle zu erneuern weill sie bei mir auch hart sind

    Dan kann Ich gleich das komplett machen
    Gruß Sven
    91er 500SEL 1.Hand 904 Velour Grau Scheckheftgefplegt 94,000 km
    Austattung:Elecktrischer Fahrersitz mit Memory Elecktrischer Innenspiegel,Softclose,Klima usw
    Seit dem 7.10.2012 mit Reiserechner.

    Classic Data Zustand 2 Wert 10,400€

    Investitionen;Steuerkette Gleitschienen neu 2012 Servopumpe neu 2012 Motorkabelbaum neu 2013 Motorlager neu 2013 Stoßstange hinten neu lackiert 2013

  8. #18
    Senior Member Avatar von Beny0706
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    459

    Standard

    Hallo Zusammen.
    Ist sicher eine Möglichkeit mit der Kurbelgehäuse Entlüftung, Kommt bei meinem aber nicht in frage! Alle Schläuche sind schon Erneuer, Ventildeckel sind zwei Jahre Alt, Die alten Waren Rot (BRABUS) und die Farbe Blätterte ab, Mot Ventile mit Leitung zum Aktivkohle Filter und auch dieser ist nicht alt. In den Verteilerkappen ist es Trocken wie in der Wüste! Ich glaube das die Materialien nur einfach Scheiße sind!!
    Gruß Thomas

  9. #19
    Senior Member Avatar von Marie
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    Kinna, Schweden / Hermagor, Österreich
    Beiträge
    1.415

    Standard

    Zitat Zitat von Beny0706 Beitrag anzeigen
    Die M102 und M103 bei denen es ja Ähnlich Aufgebaut ist, kennen diese Probleme nicht!
    Nicht?

    Diese Verteilerdeckel von einen M103 habe ich gestern in einer Mercedeswerkstatt fotografiert:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Foto0053W.jpg
Hits:	144
Größe:	65,1 KB
ID:	17387Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Foto0054W.jpg
Hits:	143
Größe:	102,6 KB
ID:	17388

    Zitat Zitat von W140 420 Beitrag anzeigen
    Kannst du vieleicht mall Fotos einstellen gerade von dem Abscheider Ventil im Ventildeckel ?
    Leider habe ich keine Fotos von diese Teile gemacht, und die Teile sind schon längst im Mülleimer...

    Die Teile sind doch im EPC unter M Motor, Gruppe 01 Motorgehäuse, Untergruppe 065 Zülinderkopf und Dichtungssatz als Nummer 74 bzw Nummer 77 zu sehen.
    Gruß
    Marie

    Fahre einen W140 400SE EZ 5.9.91 Spritmonitor.de

  10. #20
    Senior Member
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    338

    Standard

    Hallo Marie,
    Sie haben durchaus Recht.
    Die Bilder von Ihnen zeigen den grundsätzlich gleichen Aufbau wie auch beim M 119.
    Auf der Nockenwelle sitzt der Verteilerfinger ebenfalls hinter einem Wellendichtring........
    Insofern wirkt ein nicht abgebauter Überdruck im Nockenwellenbereich auch in Richtung Zündverteiler
    Allerdings verstehe ich nicht ,warum die Verteilerkappe derart gelitten hat (und haben konnte)........bevor der Schaden bemerkt wurde.
    MfG
    Michael

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 9. August 2013, 19:33
  2. zündaussetzer
    Von knool im Forum Elektrik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19. June 2011, 19:28
  3. s500 BJ 96 Zündaussetzer
    Von BerndS im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13. March 2010, 07:52
  4. Ursache Für Niedrigen Öldruck?
    Von Oliver im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27. March 2006, 15:45
  5. Zündaussetzer
    Von LU35 im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14. November 2003, 18:36

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein