+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: S500 Leder Exclusiv

  1. #1
    Senior Member Avatar von Phaetischist
    Registriert seit
    Nov 2010
    Beiträge
    181

    Standard S500 Leder Exclusiv

    Hallo in die Runde.

    Ich habe mich nun endgültig entschieden mich zu vergrößern, weshalb der treue 140er weg muss. Der Nachfolger ist "imported from Detroit".
    Darum hier das Inserat. Für Kenner und Liebhaber lässt sich natürlich ein gesonderter Preis aus verhandeln.

    http://suchen.mobile.de/auto-inserat...eatures=EXPORT


    Grüße
    Florian
    MS Golden Star: Mercedes-Benz S500 485 (Rosenholz) 027 221 222 223 227 249 260284 289 302 303 306 414 441 471 512 551 581 590 600 652 731 856 872 873 883 565A
    a.D.:Mercedes-Benz 400SE 929 (Nautikblau) 221 222 260 306 412 471 540 581 592 600 682 731 751 873
    Dicker Dresdener: Volkswagen Phaeton W12 GP1
    Buy American: 79´ Ford LTD Landau

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    747

    Standard

    Hallo Florian,

    wow, das ist ja mal eine schöne Farbkombi. Rosenholz steht dem 140er ausgesprochen gut, und die Innenraumfarbe passt perfekt. Und dann auch noch Leder Exclusiv ... Wüsste ich nicht genau, dass mich meine Frau (zu Recht) an die Luft setzt, wenn ich jetzt für einen weiteren 140er durch die halbe Republik gurke, würde ich Dir mal einen frechen Preisvorschlag machen.

    Dein Neuerwerb ist ja mal eine coole Sau! Die Haube dürfte etwa so lang sein wie ein Golf 2 und ein Toyota Aygo hintereinander. Parkplatzprobleme wirst Du damit jedenfalls nicht haben: In Deutschland gibt es sowieso keine passenden Parkplätze - aber auch keine Abschleppwagen, die es mit einem Falschparker wie diesem aufnehmen können.

    Trotzdem würde ich mir lieber einen weiteren Stellplatz suchen, als den 140er abzugeben. Das könnte Dir irgendwann Leid tun, und dann wirst Du so einen nie wieder finden. Irgendwie scheinen schon jetzt fast nur noch schwarze und silberne, oft angerostete und langweilig ausgestattete Autos auf dem Markt zu sein. Deiner ist was Besonderes, aber das wird vermutlich wegen der Laufleistung nur bedingt beim Preis honoriert. Und für die Gasanlage bekommst Du auch fast gar nichts, solange sie eingebaut ist. Schade um das Auto .

    Auf jeden Fall viel Erfolg und viel Spaß mit Deinem Ami

    Kai
    Ein Auto ohne Stern auf der Haube ist nur ein Auto.

  3. #3
    Senior Member Avatar von Phaetischist
    Registriert seit
    Nov 2010
    Beiträge
    181

    Standard

    Recht hast du ja. Nur ist der 140er für mich das Alltagsauto und nach nunmehr dreien steht mir der Sinn nach etwas anderem. Der Ford ist nebenbei nur Hobby. Im Alltag soll mir ein 1994er Cadillac Fleetwood Brougham dienen. Immerhin die Außenmaße eines Maybach 57.
    Noch um einiges Flauschiger als der 140er und technisch bei weitem günstiger in Schuss zu halten.

    Anbei noch ein Bild vom LTD "called Marilyn"


    Grüße
    Florian

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	69011_633553466661088_792905160_n.jpg
Hits:	16
Größe:	132,5 KB
ID:	16895
    MS Golden Star: Mercedes-Benz S500 485 (Rosenholz) 027 221 222 223 227 249 260284 289 302 303 306 414 441 471 512 551 581 590 600 652 731 856 872 873 883 565A
    a.D.:Mercedes-Benz 400SE 929 (Nautikblau) 221 222 260 306 412 471 540 581 592 600 682 731 751 873
    Dicker Dresdener: Volkswagen Phaeton W12 GP1
    Buy American: 79´ Ford LTD Landau

  4. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    747

    Standard

    Hallo Florian,

    ein tolles Auto! Ich träume ja auch schon sehr lange insgeheim von einem alten Cadillac Sedan de Ville oder einem Lincoln Town Car. Die US-Modelle aus den Siebzigern, die damals noch nicht geschrumpft wurden, sind für mich die reizvollsten Amis. Meinen Führerschein habe ich einst in einem Lincoln Continental gemacht - allerdings nur im Downsizingopfer der Achtziger, bei dem sich die hinteren Seitenscheiben nur halb in den zu kurzen Türen versenken ließen . Der Ford wäre eher meine Kragenweite . Größe und Optik stimmen jedenfalls.

    Dass die Technik simpel ist, ist auch für mich ein Pluspunkt. Aber wie sieht es denn mit der Teileversorgung aus? Der Gedanke, dass ich mir künftig meine Ersatzteile beim Zoll holen darf, nachdem sie sechs Wochen aus den USA unterwegs waren, lässt mich zögern.

    Viele Grüße

    Kai
    Ein Auto ohne Stern auf der Haube ist nur ein Auto.

  5. #5
    Senior Member Avatar von Phaetischist
    Registriert seit
    Nov 2010
    Beiträge
    181

    Standard

    Teile bekommt man vergleichsweise problemlos und ausgesprochen günstig. Karosserieteile findet man ab und an noch in Europa, spezielle Innenraumteile kaum, auch wenn da vieles quer durch die Modelle und Jahrgänge verwendet wurde.
    Bei der Technik gibt es alles bei rockauto.com. Lieferzeit ca. 2-3 Wochen.
    Habe gerade die Bremse komplett erneuert (keine no-name Teile) und bin inkl. Versand bei gut 100€ gelandet.
    Ein komplett neuer Vergaser kostet ca. 200€.
    MS Golden Star: Mercedes-Benz S500 485 (Rosenholz) 027 221 222 223 227 249 260284 289 302 303 306 414 441 471 512 551 581 590 600 652 731 856 872 873 883 565A
    a.D.:Mercedes-Benz 400SE 929 (Nautikblau) 221 222 260 306 412 471 540 581 592 600 682 731 751 873
    Dicker Dresdener: Volkswagen Phaeton W12 GP1
    Buy American: 79´ Ford LTD Landau

  6. #6
    Senior Member
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    747

    Standard

    Zitat Zitat von Phaetischist Beitrag anzeigen
    Habe gerade die Bremse komplett erneuert (keine no-name Teile) und bin inkl. Versand bei gut 100€ gelandet.
    Ein komplett neuer Vergaser kostet ca. 200€.
    Das ist wirklich noch billiger als Mercedes . Wie läuft das denn mit Zoll und Einfuhrumsatzsteuer? Per Nachnahme über den Postboten, oder musst Du da jedes Mal zum Zoll gurken?

    Und noch eine ganz andere Frage: Wie kriegt man so ein eher exotisches Modell (exotisch im Vergleich zu alten Mustangs oder Corvettes oder Cadillacs, die massenweise importiert werden oder als Neuwagen hier offiziell verkauft wurden) in Deutschland zugelassen? Sealed-Beam Scheinwerfer, Sidemarkers und Meilentacho sind ja nicht gerade die engsten Freunde der StVZO. Nebelschlussleuchten und separate gelbe Blinker (auch hinten) schon eher. Gibt es dafür Universalumbausätze, Sonderregelungen, oder muss man vor dem Kauf klären, ob man das angestrebte Modell überhaupt in D zugelassen kriegt?

    So ein richtig fetter älterer Amischlitten wäre schon was - mit Dreiersitzbank vorne, Lenkradautomatik und seltsamer Kühlerfigur .

    Viele Grüße

    Kai
    Ein Auto ohne Stern auf der Haube ist nur ein Auto.

  7. #7
    Senior Member Avatar von Marie
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    Kinna, Schweden / Hermagor, Österreich
    Beiträge
    1.273

    Standard

    Amischlitten sind SEHR beliebt hier in Schweden. Die Amischlitten gehörte in Schweden zu den meistverkauften Autos von den ersten Weltkrieg bis anfang der 60-er, und in Schweden fährt man immer noch gern große Autos.

    Es gibt hier viele Firmen, die Teile für USA-Autos importieren.
    Wenn du dich auf englisch verständigen kannst, ist es kein Problem, und die schwedische Internetseiten kannst du ja über Google-translate übersetzen lassen
    Und als Schweden EU-Mitgliedstaat ist, ist Zoll und MwSt kein problem. Und 100 SEK ist etwa 11,4 EUR.

    http://www.usabildelar.se
    http://www.norrlandscustom.se
    http://www.yankeeparts.se
    http://www.hansenkatalogen.se/
    http://www.bildelarosby.se
    http://www.pgbildelar.se
    Geändert von Marie (4. April 2014 um 22:58 Uhr)
    Gruß
    Marie

    Fahre einen W140 400SE EZ 5.9.91 Spritmonitor.de

  8. #8
    Senior Member Avatar von Phaetischist
    Registriert seit
    Nov 2010
    Beiträge
    181

    Standard

    Zum Zollamt hab ich es nicht weit, und man kennt mich schon. Ich kaufe auch Teile für den Benz gern in den USA. Originale Bosch Zündkerzen für 1,10€. Wer kann da schon widerstehen.
    Man hat einen Freibetrag für die Einfuhr von 22-45€ je nach Verkäufer. Danach fallen die 19% an.

    Mein Ford wurde einst über die Ford Werke Köln (Typschild im Motorraum) vertrieben und entspricht somit vollständig den deutschen Bestimmungen. Bis Mitte der 80er hatten die Big Three ein vollständiges Import Angebot in Deutschland.
    Rote Blinker etc. sind somit eingetragen.

    Mein LTD wurde Mai 1979 vom Autohaus Columbus Bremerhaven ausgeliefert zum Preis von 28.924 DM (Kaufvertrag dabei ). Der Käufer, ein Gastwirt, ist dann 1982 nach Hollywood ausgewandert wobei er den Wagen mitgenommen hat. Dann, der absolute Wahnsinn, kam er Ende der 90er zurück und brachte das Auto wieder nach Deutschland mit. Von da an hat er trocken gestanden bis ich ihn durch Zufall entdeckt habe und wiederbeleben konnte.

    Anbei ein Prospektblatt von 1980
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	16985479.jpg
Hits:	103
Größe:	40,7 KB
ID:	16899
    MS Golden Star: Mercedes-Benz S500 485 (Rosenholz) 027 221 222 223 227 249 260284 289 302 303 306 414 441 471 512 551 581 590 600 652 731 856 872 873 883 565A
    a.D.:Mercedes-Benz 400SE 929 (Nautikblau) 221 222 260 306 412 471 540 581 592 600 682 731 751 873
    Dicker Dresdener: Volkswagen Phaeton W12 GP1
    Buy American: 79´ Ford LTD Landau

  9. #9
    Senior Member
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    747

    Standard

    Sehr interessante Geschichte. Ein deutscher Ami, der einst in die USA auswanderte und nun wieder in die fremde Heimat zurück gekehrt ist ... Da musst Du wirklich nichts mehr umrüsten, sehr praktisch.

    Ich bin beim Stöbern auf meinen Amitraum gestoßen:

    http://suchen.mobile.de/auto-inserat...=Recommend_DES

    Diese Dinger fuhren Ende der Achtziger noch massenweise auf den Straßen der USA herum. Dort hielt man sie für uncoole alte "Tanks", aber ich war fast so beeindruckt wie 1980, als ich das erste Mal einen W126 sah. Momentan fehlt mir leider der Platz, aber eines Tages ...

    Viele Grüße

    Kai
    Ein Auto ohne Stern auf der Haube ist nur ein Auto.

  10. #10
    Senior Member Avatar von Phaetischist
    Registriert seit
    Nov 2010
    Beiträge
    181

    Standard

    Angebot fürs Forum: 5600€ VB


    Grüße
    MS Golden Star: Mercedes-Benz S500 485 (Rosenholz) 027 221 222 223 227 249 260284 289 302 303 306 414 441 471 512 551 581 590 600 652 731 856 872 873 883 565A
    a.D.:Mercedes-Benz 400SE 929 (Nautikblau) 221 222 260 306 412 471 540 581 592 600 682 731 751 873
    Dicker Dresdener: Volkswagen Phaeton W12 GP1
    Buy American: 79´ Ford LTD Landau

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29. October 2013, 10:17
  2. S500 Rosenholz Leder Exclusive
    Von Phaetischist im Forum Verkaufe....
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15. July 2013, 18:19
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23. February 2013, 12:05
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16. October 2012, 18:59
  5. Leder Nappa Exclusiv einbauen / umbauen
    Von Lothar-Pierre im Forum Hauptforum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 6. July 2010, 15:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein