+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Batterieentlüftung

  1. #1
    Member
    Registriert seit
    Jan 2005
    Ort
    Burgthann
    Beiträge
    78

    Standard Batterieentlüftung

    Hallo Freunde,

    wo ist bei euch der Batterieentlüftungsschlauch an der
    Batterie angeschlossen?
    Vorne in Fahrtrichtung oder Hinten und wo geht der
    Schlauch in der Batteriewanne ins freie,
    durch den Gummistopfen mit 3 kleinen Löchern für
    Kondenswasserablauf oder durch den Gummiblindstopfen
    ohne Loch?

    Danke
    Jürgen

  2. #2
    Senior Member Avatar von W140 420
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Hamburger Umland
    Beiträge
    5.082

    Standard

    Hallo meine Batterie hat überhaubt keine solchen schlauch das ist eine Originale von Daimler

    Bei mir war ja Säure ausgetreten als Ich den Wagen gekauft habe da waren weiße Ablagerungen im Batteriefach die auch nach Schwefelsäure rochen

    Nass war da nichts nur kann das vielleicht sein weil bei mir kein Schlauch dran ist ?

    Ich habe ja wenn er steht immer das Ctek Ladegerät dran kann da jetzt was austreten wegen dem Laden ?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 100_2180.JPG‎  
    Geändert von W140 420 (5. March 2014 um 19:50 Uhr)
    Gruß Sven
    91er 500SEL 1.Hand 904 Velour Grau Scheckheftgefplegt 94,000 km
    Austattung:Elecktrischer Fahrersitz mit Memory Elecktrischer Innenspiegel,Softclose,Klima usw
    Seit dem 7.10.2012 mit Reiserechner.

    Classic Data Zustand 2 Wert 10,400€

    Investitionen;Steuerkette Gleitschienen neu 2012 Servopumpe neu 2012 Motorkabelbaum neu 2013 Motorlager neu 2013 Stoßstange hinten neu lackiert 2013

  3. #3
    Member
    Registriert seit
    Jan 2005
    Ort
    Burgthann
    Beiträge
    78

    Standard

    Hallo Sven,

    Beim Ctek Laden sicher nicht aber bei einer defekten
    Lima kann die Batterie ausgasen, deshalb ist sicherheitshalber
    Ein Entgasungsschlauch angebracht

    Gruß Jürgen

  4. #4
    Senior Member Avatar von W140 420
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Hamburger Umland
    Beiträge
    5.082

    Standard

    Hallo Jürgen Ich habe eben bei meiner Batterie geschaut auf der Plus Pole Seite ist ein Loch

    Da kommt bestimmt diese Plastikrohr mit dem Schlauch dran rein sollte Ich das lieber nachrüsten ?

    Bei Daimler bekommt man den Schlauch mit dem Rohr ja

    Also ist das zur GAS Abführung ? dann kommt da keine Säure raus ?
    Gruß Sven
    91er 500SEL 1.Hand 904 Velour Grau Scheckheftgefplegt 94,000 km
    Austattung:Elecktrischer Fahrersitz mit Memory Elecktrischer Innenspiegel,Softclose,Klima usw
    Seit dem 7.10.2012 mit Reiserechner.

    Classic Data Zustand 2 Wert 10,400€

    Investitionen;Steuerkette Gleitschienen neu 2012 Servopumpe neu 2012 Motorkabelbaum neu 2013 Motorlager neu 2013 Stoßstange hinten neu lackiert 2013

  5. #5
    Member
    Registriert seit
    Jan 2005
    Ort
    Burgthann
    Beiträge
    78

    Standard

    Ja da gibt es einen Anschlusswinkel und einen passenden
    Schlauch der unten durch einen der beiden Stopfen in der
    Batteriewanne ins frei geführt wird
    Ich wollte jetzt nur auch mal wissen wie es ab Werk
    gelöst war durch den vorderen oder hinteren stopfen
    Weil ich das auch noch nachrüsten muss
    Achtung auf der anderen Seite der Batterie ist auch eine
    Öffnung die mit einen Verschluss stopfen versehen werden
    muss.
    Gruß Jürgen

  6. #6
    Senior Member Avatar von W140 420
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Hamburger Umland
    Beiträge
    5.082

    Standard

    Die andere Öffnung ist Verschlossen
    Gruß Sven
    91er 500SEL 1.Hand 904 Velour Grau Scheckheftgefplegt 94,000 km
    Austattung:Elecktrischer Fahrersitz mit Memory Elecktrischer Innenspiegel,Softclose,Klima usw
    Seit dem 7.10.2012 mit Reiserechner.

    Classic Data Zustand 2 Wert 10,400€

    Investitionen;Steuerkette Gleitschienen neu 2012 Servopumpe neu 2012 Motorkabelbaum neu 2013 Motorlager neu 2013 Stoßstange hinten neu lackiert 2013

  7. #7
    Member
    Registriert seit
    Jan 2005
    Ort
    Burgthann
    Beiträge
    78

    Standard

    Dann würde ich an der offenen Stelle den Schlauch anbringen
    Um Korrosion im Blechbreich zu vermeiden

  8. #8
    Senior Member Avatar von W140 420
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Hamburger Umland
    Beiträge
    5.082

    Standard

    Tja das Problem war leider schon da habe das aber vor 2 Jahren gleich instandgesetzt und alles mit FLUID Film geflutet

    Ich habe eben mall mit der Hand über die Seite der Batterie gewischt und auch mall einen Finger ein bisschen in die Öffnung gedrückt da riecht nichts nach Schwefelsäure also kann da ja nichts ausgetreten sein auf dem Blech hat man das ja auch gerochen

    Im Epc ist der Schlauch nicht dabei was kommt den da jetzt raus Gas Kondenswasser Säure ?

    Und ist das immer oder bloß wenn der Generator defekt ist ?

    Alternativ könnte man ja eine AGM Batterie verbauen die ist ja komplett geschlossen
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Batterie.jpg‎  
    Geändert von W140 420 (5. March 2014 um 21:09 Uhr)
    Gruß Sven
    91er 500SEL 1.Hand 904 Velour Grau Scheckheftgefplegt 94,000 km
    Austattung:Elecktrischer Fahrersitz mit Memory Elecktrischer Innenspiegel,Softclose,Klima usw
    Seit dem 7.10.2012 mit Reiserechner.

    Classic Data Zustand 2 Wert 10,400€

    Investitionen;Steuerkette Gleitschienen neu 2012 Servopumpe neu 2012 Motorkabelbaum neu 2013 Motorlager neu 2013 Stoßstange hinten neu lackiert 2013

  9. #9
    Member
    Registriert seit
    Jan 2005
    Ort
    Burgthann
    Beiträge
    78

    Standard

    Schwefelsäuregase treten aus kann auch Knallgas bilden
    Diese Gase schlagen sich am Blech nieder und können
    Korrosiv Wirken
    Die Gase treten nur bei Überladung der Batterie sprich die ladeschlusspannung
    wird überschritten aus
    Übrigens hat auch die Original Mercedes Benz AGM batterie entgasungsöffnungen

  10. #10
    Senior Member Avatar von W140 420
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Hamburger Umland
    Beiträge
    5.082

    Standard

    Aha ok dann brauch Ich mir da ja keine Gedanken machen das es schlimmer geworden sein könnte mit der Korrosion die da war beim Kauf die wurde durch Schwefelsäure verursacht

    Meine Lima ist ja OK keine Überspannung und es ist auch noch die Erste vom Werk bei 93Tkm sollte sie das ja auch noch

    Kannst du mir den eine Teilenummer nennen von dem Anschlussswinkel sind die alle gleich ? Der muss ja passen vom Durchmesser her
    Gruß Sven
    91er 500SEL 1.Hand 904 Velour Grau Scheckheftgefplegt 94,000 km
    Austattung:Elecktrischer Fahrersitz mit Memory Elecktrischer Innenspiegel,Softclose,Klima usw
    Seit dem 7.10.2012 mit Reiserechner.

    Classic Data Zustand 2 Wert 10,400€

    Investitionen;Steuerkette Gleitschienen neu 2012 Servopumpe neu 2012 Motorkabelbaum neu 2013 Motorlager neu 2013 Stoßstange hinten neu lackiert 2013

+ Antworten

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein